Apr
27
Dienstag
KonzertPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Vicky Kristina Barcelona

A Tom Waits project

Terry Radican - Vocals, electric-guitar, Banjo
Rachelle Garniez - Accordion, Guitar, Banjo
Amanda Homi - Vocals, Harmonium, drums, percussion

Verlegt auf den Herbst

Apr
24
Samstag
KonzertRockDDR-Künstler

Karussell

Die Band der Generationen - Ostrock

Was für ein Lebensgefühl, die „Siebziger“ !!! Bunte Ornamenttapeten, Parka, Hot Pants und Plateau Schuhe. Genau in dieser Zeit, 1976, gründete Wolf-Rüdiger Raschke in Leipzig die Band Karussell.Unverwechselbar und eigenständig grenzte sich die Band ab und zeichnete sich durch musi-kalische und textliche Tiefgründigkeit aus. Es entstanden u.a. Hits wie: Autostop, Mc. Donald, Ehrlich will ich bleiben, Wie ein Fischlein unterm Eis, Als ich fortging und Oben sein. Mit 9 Al-ben, Filmmusiken und Videos tourten sie durch Ost-und Westeuropa, Skandinavien und Süd-amerika u.a. Frankreich, Dänemark, Finnland, Schweden, Sowjetunion, Bulgarien, Rumänien, Tschechien, Polen, Uruguay, Kuba und Belgien.

Das Konzert wird erneut verschoben. Der neue Termin wird bekannt gegeben, wenn Klarheit besteht, dass es möglichst wenig Einschränkungen für Konzerte geben wird. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch in den entsprechenden VVK-Stellen zurückgetauscht werden.

Es sind einige Tickets mit der falschen Jahreszahl (2019) im Umlauf. Diese gelten auf jeden Fall auch für den 24.4.21. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.
Apr
11
Sonntag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

Felix Meyer Trio

Poetische Bilder für politische Botschaften

Auf der Straße spielt er schon seit geraumer Zeit nicht mehr, aber ein bisschen Straße ist immer noch in der Musik von Felix Meyer zu hören. Mit seinem Trio bewegt er sich zwischen Chanson und Folk. Dazu gesellt sich neuerdings auch eine gehörige Portion Pop. Seine gesellschaftskritischen Gedanken kommen gefälliger, aber nicht reduzierter daher.
Der Sänger und Autor appelliert an das Gefühl, und gleichzeitig fordert er von allen mehr Mut. Doch statt vordergründig zu agitieren, findet Felix Meyer für seine Gedanken poetische Bilder, die er mal melancholisch, mal aufrüttelnd ins Mikrofon singt. Ihn begleiten die Multiinstrumentalisten Erik Manouz und Johannes Bigge.

„Ich weiß nicht genau, was man mit Musik in die Welt hinausposaunen kann, aber wenn es vielleicht etwas gibt, was da draußen Menschen erreichen kann, dann ist es sowas wie Mitmenschlichkeit, Liebe oder Fantasie“.

Nicht von ungefähr wählt Felix Meyer für seine gesellschaftskritischen Texte statt nüchterner Worte poetische Bilder. „Ich habe Fotographie studiert und mich lange mit Bildern beschäftigt und auch ganz ähnliche Themen in der Fotographie behandelt. Ein Journalist nannte unsere Musik mal ‚dokumentarische Popmusik‘ und ich finde das bringt es ganz schön auf den Punkt. Es soll nicht explizit sein, es soll Platz lassen diese Bilder, die da kreiert werden, selber auszumalen, mit seinem eigenen Leben in Verbindung zu bringen.

Das Konzert wird auf den 26.3.2022 verlegt. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Falls Sie eine Ticketpreiserstattung wünschen, wenden Sie sich bitte umgehend an uns.

Apr
09
Freitag
KonzertRockJazz

B3 FUSION TRIO

Rockiger als Jazz, jazziger als Rock

Rockiger als Jazz, jazziger als Rock: Mit neuen Stücken und in Triobesetzung sind B3 zurück im A-Trane. Ausgetüftelte Arrangements, starkeMelodien, jede Menge Groove und Spielfreude warten auf Fansvon Fusion-Bands wie Steely Dan und Weather Report.B3-Mastermind ist Keyboarder, Komponist und Musikproduzent Andreas Hommelsheim. Er spielte u.a. mit Alphonse Mouzon, John Lee und Gerry Brown, teilte die Bühne mit Kool & the Gang und arbeitete mit Stars wie Nena, Nina Hagen, Jan Delay, Smudo, Max Raabe, Ofrah Haza, Ute Lemper und Jennifer Rush. Als Musical Director der deutschen Fassung unzähliger berühmter Filmproduktionen arbeitete er unter anderen mit Andrew Lloyd Webber und Hans Zimmer zusammen. Für „Der König der Löwen“ erhielt er als Produzent des deutschen Original-Soundtracks die Goldene Schallplatte.Gitarrist und Sänger der Band ist Ron Spielman, dessen markantes und virtuoses Spiel zwischen Blues, Rock, Jazz und Funk bei Fachpresse und Fans schon längst Kultstatus genießt. Spielman spielte bereits mit Tommy Emmanuel, Beth Hart, Bootsy Collins, der Chick Corea Electric Band, der Climax Blues Band sowie Johnny Guitar Watson und war Tour-Gitarrist von Andreas Kümmert, Flo Mega, Ivy Quainoo und vielen mehr.SchlagzeugerLutz Halfterstudierte u.a. am Berklee College in Boston, arbeitete für zahlreiche Berliner Orchester und Theaterund trommelteu.a.für Jocelyn B. Smith und Precious Wilson.Mit Hommelsheim teilt er bereits seit den 70ern die Bühne.

Presse:"Akzentuierter Rock, Funk und etwas Blues -super gut!"(Concerto) * "Ein gelungenes Live-Erlebnis" (GoodTimes) * "Ein schönes Album voller jazziger Emotionen"(Jazz Podium) * „Ins Bein gehende Fusion-Grooves, scharfe Gitarrensoli und muskulöse Drums“ (Jazz thing)

Auf Grund der aktuellen Lage wird das Konzert auf Mittwoch, den 26.Mai und ins il Tavolino verlegt.

Mär
21
Sonntag
KonzertRock

Curse Of Lono

Leinwandtauglicher Southern-Gothic-Alt-Rock aus London "Germany Tour 2020" (GB)

Nach Erscheinen des ersten Albums "Severed", das ein achtbarer Erfolg wurde und die Band auf Festivals wie dem Isle of Wight ins Programm brachte. Dazu tourten sie unentwegt und haben hierzulande als Support von u.a: Tito & Tarantula, Southside Johnny & the Asbury Jukes, Samantha Fish und Chuck Prophet für helle Begeisterung und heiße Szenen am Merchandise gesorgt. Das 2. Album "As I Fell" schaffte die Top 10 der UK Americana Charts - und auch das neue Live-Album "4am and Counting" begeisterte Kritiker und Fans gleichermaßen.

Das Konzert wird erneut verschoben. Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Mär
20
Samstag
KonzertBluesRockSoul/Funk/Gospel

Samatha Martin & Delta Sugar

Soul, Blues & Gospel aus Kanada

Das kanadische Label Gypsy Soul Records präsentiert mit Samantha Martin & The Delta Sugar eine aufstrebende Kanadische Künstlerin, die mit ihrer phantastischen Band einen Mix aus Soul, Blues und Gospel auf die Bühne bringt. Bei den Maple Blues Awards wurde das Ausnahmetalent mit der tollen Stimme bereits dreimal zur Sängerin des Jahres gekürt. Die nordamerikanische Presse nennt sie inzwischen in einem Atemzug mit Bonnie Raitt, Sharon Stones, Tina Turner oder Mavis Staples Samantha Martin hat eine exzellente Truppe von Musikern zusammengestellt, der es perfekt gelingt Soul, Gospel und Blues zu einer gekonnten Melange zu verbinden.

Feb
27
Samstag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

Three For Silver

Doomfolk aus Portland, Oregon (USA) "Three For Silver" ist Postzusammenbruch, Postapokalypse, Postvolksmusik, Post… Alles.

"Tom Waits kommt ja nie. Leider. Dabei ist der singende Schlechtwetterbericht fast ein Nachbar von Three For Silver. Während Tom Waits im kalifornischen Hinterland seiner Kunstfigur schon länger eine Pause gönnt, ziehen seine musikalischen Erben durch die Lande. Zu ihnen zählt das Trio Three For Silver. Die Band stammt aus Portland, Oregon, das ist von Waits nur die Straße weiter rauf in den Norden. Nun müssen Three For Silver aber weder Imagepflege treiben noch Geld zählen, in der Position sind die drei nicht. Stattdessen gibt Sänger Lucas Warford täglich das Brülltier auf der Bühne. ... Wer in seinem Herzen ein Platzerl für Tom Waits reserviert hat, wird diese Band sehen wollen." Der Standard/ Wien

Verlegt auf den 10.10.2021

Jan
31
Sonntag
KonzertFolk/WeltmusikAndere

Antonio Andrade Quartett

Flamenco

Antonio Andrade wurde in Puebla de Cazalla bei Sevilla geboren – einem der traditionsreichsten Dörfer, den Flamencogesang betreffend. In einer Familie von »aficionados«, sogenannten Flamenco-Liebhabern, wuchs er ganz in der Kultur dieser uralten Kunstform verwurzelt auf. Sein Vorbild war seit seiner Kindheit Onkel José Menese, der eine lebende Legende unter den Flamenco-Sängern war. Es verstand sich daher beinahe von selbst, dass Antonio schon in frühester Kindheit mit dem Gitarrenspielen begann.

Er wirkte bei Produktionen wie “Magneten” unter der Leitung von André Heller und mit Compagnien wie das Music Ensemble of Benares aus Indien oder “Maria Benitez Teatro Flamenco” aus den USA. 2016 erarbeitete er unter der Direktion von Cristina Hoyos und dem Dirigenten John Axelrod die Produktion “Homenage a Carmen”.

Unzählige Tourneen führten ihn von Europa (u.a. Deutsche Oper Berlin, Alte Oper Frankfurt, Prinzregententheater München, Philharmonie Warschau, Konzerthaus Wien, Teatro Ariston San Remo) über die USA (u.a. Joyce Theatre New York, Fox Theatre Atlanta, Lensic Theatre Santa Fe) bis nach Japan (u.a. International Forum Tokio, Granship Daichi Shizuoka), China (u.a. Shanghai Oriental Art Center und Pekín Mei Lang Fan Gran Opera), Russland sowie viele anderen Länder, wie Panama, Türkei, Marokko, Syrien, Kanada.

Zusammen mit Úrsula Moreno gründete er seine “Compañía Flamenca Antonio Andrade” und schuf neue Tendenzen im Flamenco mit den Erfolgsproduktionen “Noches de Amor”, “Vaya con Dios”, “Bailando al Cante”, “Lluvia de Tierra” und “Flamenco Suite”.

Antonio Andrade - Gitarre
Miguel Sotelo - Gitarre
1 Sänger/Perc.
Ursula Moreno - Tänzerin/Kastagnetten

Ein Nachholtermin Ende 2021/ Anfang 2022 ist geplant.

Jan
17
Sonntag
KonzertPopSoul/Funk/Gospel

Funky Worship Night

Funk & Soul treffen auf moderne Kirchenmusik

Das Konzert haben wir aufgrund der weiter anhaltenden Pandemie auf den 05. Juni 2020 - Gleiche Zeit, gleicher Ort - verschoben.

Unsere Veranstaltungen finden auf Grundlage eines vom Gesundheitsamt Zwickau genehmigten Hygienekonzeptes statt. Danach ist es erforderlich, dass wir die Kontaktdaten der Besucher erfassen. Um beim Einlass Stress zu vermeiden, sollten alle Besucher unserer Veranstaltungen entweder diesen hier downloadbaren Kontaktnachweis möglichst ausgefüllt zum Konzert mitbringen, oder sich die pass4all-APP aufs Handy laden und sich dort einmalig anmelden.
Wie viele Musiker hat auch diese Band unter der CORONA-Last zu leiden und hat aktuell eine Crowdfunding-Aktion am Laufen, die durch dieses Konzert unterstützt werden soll. Aktuell könnt Ihr deshalb nur über diese Aktion ein Ticket erwerben. Sollte das Konzert im Januar nicht wie geplant stattfinden können, werden wir schnellstmöglich einen Nachholtermin finden.
Konzerte mit christliche Rockmusik waren insbesondere in der Anfangszeit ein fester Bestandteil der Liederbuch-Konzerte und mit der Funky Worship Night, wollen wir uns sozusagen auf eine unserer Wurzeln besinnen und wir hoffen Ihr folgt uns und seid dabei wenn Funky Worship den Funk&Soul direkt vom Himmel holt.
Funky Worship ist keine gewöhnliche Band. Die Funky`s sind vielmehr eine musikalische Community, deren Mitglieder in ihrer künstlerischen Arbeit zwei ihrer wesentlichen Leidenschaften verbinden.

Gott und Funk.

Hier treffen groovy Basslines mit treibenden Drums, ergänzt durch soulige Bläsersätze und energetische Vocals mit glockenklarem Satzgesang auf geistliche Texte und verschmelzen in bisher ungehörter Art und Weise zu einer in unseren Breiten neuen Kirchenmusik.

Um den Initiator und musikalischen Kopf Arian Dominiak (bg) scharen sich inzwischen eine Vielzahl professioneller Instrumentalisten und Sänger. So finden sich im wechselnden Kreis der Mitwirkend vielfach Absolventen und Studenten verschiedener Musikhochschulen und mit Samuel Rösch auch der Gewinner von “The Voice of Germany 2018”.

Den ursprünglich bereits für 2020 geplanten Sprung auf die Bühne bahnte sich die Band zunächst mit mehreren Recording-Sessions und den daraus seit Oktober 2019 wöchentlich auf Social Media digital veröffentlichten inzwischen mehr als 50 Produktionen. Die hier mit Bild und Ton in Szene gesetzten Songs wurden vielfach als One-Takes, u.A. in den bekannten Castle Tonstudios in Röhrsdorf aufgenommen und ohne jegliche technische Trickserei in Eigenregie produziert. Die Produktionen widerspiegeln so tatsächlich das musikalisch Potential aller Mitwirkenden.

Trotz erster Konzert- und Festival-Einladungen mussten Live-Auftritte aus den bekannten Gründen 2020 immer wieder aufgeschoben werden. Unbeeindruckt davon setzte Funky Worshipseinen Weg im Netz erfolgreich fort und kann sich inzwischen auf eine weltweit, wöchentlich weiter wachsende Anzahl Follower stützen.

Für 2021 sind nun mit der „Funky Worship Night“ eine Reihe von Live-Konzerten geplant und dieses Konzert in der Zwickauer Versönungskirche soll den Anfang machen.

Jan
15
Freitag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

JigJam

Bluegrass, Irish Folk und Americana aus dem Herzen der irischen Midlands

JigJam, das mehrfach preisgekrönte Quartett aus dem Herzen der irischen Midlands, liefert eine aufregende Mixtur aus Bluegrass, Irish Folk und Americana, auch als "I-Grass" (Irish Grass) bezeichnet... Mit ihrer ausgelassenen Spielfreude, ihrer enormen Bühnenenergie und ihrem virtuosen musikalischen Können faszinieren die JigJam-Musiker das Publikum auf der ganzen Welt. Die Musiker dieser „Gute-Laune“-Band sind Jamie McKeogh, Cathal Guinan und Daithi Melia aus Tullamore, Co. Offaly sowie Gavin Strappe aus Tipperary. Alle vier Mitglieder des Quartetts sind in der traditionellen irischen Musik und Kultur aufgewachsen, was sich auch darin zeigt, dass die Band bei den nationalen irischen Musikmeisterschaften Fleadh Cheoil na hÉireann insgesamt über zwanzig All-Ireland-Titel erreicht hat. Auch wenn JigJam ihren irischen Wurzeln treu bleibt, so hat die Band mittlerweile ihren eigenen einzigartigen Musikstil entwickelt, der von amerikanischer Folk-Musik – vornehmlich Bluegrass & Americana beeinflusst ist. Das Quartett wird u.a. als "bisher beste irische Bluegrass-Band“ bezeichnet und liefert eine prickelnde Live-Performance. Die JigJams sind Multi-Instrumentalisten –auf der Bühne wird ständig zwischen Banjos, Gitarren, Geigen, Mandolinen und Kontrabass gewechselt, was ein Konzerterlebnis schafft, das sowohl dem Auge als auch dem Ohr gefällt. Die Band hat bislang zwei hoch bepriesene Studioalben aufgenommen und tourt von März bis Ende September überwiegend in den Vereinigten Staaten, wo sie ständiger Gast auf den größten Festivals ist. Jiggen mit JigJam –Musik, die funkelt und funkt, in die Beine und Hände geht und zum Mitsingen verleitet ...

Verlegt auf den 14.1.2022.

Filter: