Liederbuch-HYBRID-Konzerte werden parallel und zeitgleich zum Live-Konzert als kostenpflichtiger HD-Live-Stream online übertragen.

Als HYBRID-Konzert angesetzte Veranstaltungen finden in jedem Fall online statt und das auch dann, sollten zum Konzerttermin keine Live-Besucher zugelassen sein. Mit diesem Liederbuch-Veranstaltungsformat, das reales Livegeschehen mit den Möglichkeiten der digitalen Welt kombiniert, erreichen wir auch unter den ggf. weiter wechselnden Auswirkungen der CORONA-Schutzmaßnahmen ein Maximum an Planungssicherheit für Künstler, Publikum und und uns als Veranstalter.

Außerdem helfen die Ticketerlöse der Livestreams mögliche Einnhameverluste auszugleichen, die den Künstlern und uns durch ggf. vorgeschriebene Limitierungen der Live-Besucherzahlen entstehen. Live- und Stream-Tickets decken die Veranstaltungskosten. Sie sichern oder erhöhen die Einnhamen der Künstler und stellen für Liederbuch e.V. keinen zusätzlichen Gewinn dar.