Liederbuch-HYBRID-Konzerte werden parallel und zeitgleich zum Live-Konzert als kostenpflichtiger Live-Stream online übertragen.

Als HYBRID-Konzert angesetzte Veranstaltungen finden in jedem Fall online statt und das auch dann, sollten zum Konzerttermin keine Live-Besucher zugelassen sein. Mit diesem Liederbuch-Veranstaltungsformat, das reales Livegeschehen mit den Möglichkeiten der digitalen Welt kombiniert, erreichen wir auch unter den ggf. weiter wechselnden Auswirkungen der CORONA-Schutzmaßnahmen ein Maximum an Planungssicherheit.

Außerdem helfen die Ticketerlöse der Livestreams mögliche Einnhameverluste auszugleichen, die uns durch ggf. vorgeschriebene Limitierungen der Anzahl der Live-Besucher entstehen. Live- und Stream-Tickets decken die Veranstaltungskosten. Sie sichern oder erhöhen die Einnhamen der Künstler und stellen für Liederbuch keinen zusätzlichen Gewinn dar.