Mär
29
Sonntag
KonzertBluesRock

Steve Baker & Band

Steve Baker & The LiveWires – CD Präsentation "The Great Divide" VÖ 02.2020 von britischem Beat bis funky New-Orleans-Groove, von knackigem Rock bis zum dunkelen Neuzeit-Blues

Der gebürtige Londoner Steve Baker genießt seit langem einen internationalen Ruf als innovativer und stilistisch vielseitiger Pionier an der Mundharmonika.

Steve Baker –vocals, harmonica / Jan Mohr –guitar / Jeff Walker –bass & backing vocals / Henri Jerratsch –drums / Gina Alison Baker –backing vocals

Das Konzert wird auf 2021 verschoben. Bereits erworbene Karten können in den entsprechenden VVK-Stellen rückgetauscht werden.

Liebe Freunde der Livemusik,

Liederbuch hat in den letzten Tagen 14 Veranstaltungen abgesagt. Weitere werden folgen. Natürlich erstatten wir bereits gezahlte Eintrittspreise zurück.

Was für Konzertbesucher traurig ist, stellt eine existenzielle Bedrohung für unsere geliebte Kulturnische dar, denn im Gegensatz zu den ganz wenigen „dicken Fischen“ des Musikbusiness haben unsere Künstler und Agenturen oft nicht die Rücklagen um einen möglicherweise drohenden monatelangen Verdienstausfall abzupuffern. Auch die Möglichkeiten der kurzfristigen Kompensation sind begrenzt bis nicht vorhanden. Zum Teil wurden begonnene Tourneen abgebrochen (US Rails, Irish Spring). Die entstandenen Kosten (Flüge, Mietwagen, Werbung) konnten nicht eingespielt werden. Unser Verein hatte auch bereits Ausgaben für Werbung und VVK, die nicht refinanziert werden können.

Wer in der Lage und Willens ist, unser Künstler und unseren VEREIN ZU unterstützen, kann sich gern an der folgenden Aktion beteiligen www.ticketbehalten.de#AktionTicketBehalten

Behaltet Eure Tickets aus dem Vorverkauf und spendet den Betrag damit symbolisch an die Künstlerinnen und Künstler. Wir teilen dann den Betrag in drei Teile für Künstler, Agentur und UNSEREN VEREIN ALS VERANSTALTER. Auf Wunsch stellen wir gern eine Spendenquittung aus.

Wir freuen uns über Euer Einverständnis und Eure Spendenbereitschaft. Wer sich nicht in der Lage sieht zu spenden, braucht nichts zu unternehmen.

Andreas Voigt

Vereinsgeschäftsführer

Abgesagt
Mär
30
Montag

LIS NOIR im Livestream Konzert

Irgendwie ist Alles zu Irgendwas gut und so brachte uns die CORONA-Isolation auf die Idee Konzerte als Livestream zu übertragen.

Gesendet wird direkt von der Kulturinsel aus Kirchberg. Wir plaudern mit Anja Roocke, der Macherin der Kulturinsel und nebenbei eine der Meisterköche, die unsere Liederbuch-Künstler verwöhnen. Es gibt Livemuisk von den Murmelmädchen, Ihr erhaltet die neuesten Infos zum Liederbuch-Konzertkalender und zum Schluss gibt’s noch einen kleinen Rückblick auf die Bühne der SOUND BARBARA.

Mit dieser Aktion wollen wir Euch nicht nur die Zeit während der Isolation vertreiben, nein wir bitten Euch damit auch einen Beitrag zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen von CORONA zu leisten.

Was für Konzertbesucher traurig ist, stellt eine existenzielle Bedrohung für unsere geliebte Kulturnische dar, denn im Gegensatz zu den ganz wenigen „dicken Fischen“ des Musikbusiness haben unsere Künstler und Agenturen oft nicht die Rücklagen um einen möglicherweise drohenden monatelangen Verdienstausfall abzufedern. Auch die Möglichkeiten der kurzfristigen Kompensation sind begrenzt bis nicht vorhanden. Zum Teil wurden begonnene Tourneen abgebrochen (US Rails, Irish Spring). Die entstandenen Kosten (Flüge, Mietwagen, Werbung) konnten nicht eingespielt werden. Unser Verein hatte auch bereits Ausgaben für Werbung und VVK, die nicht refinanziert werden können.

Wer Willens und in der Lage ist, unsere Künstler, Agenturen und unseren Verein mit einer Spende zu unterstützen, kann uns gern über den Link zum Kartenkauf einen frei wählbaren Spendenbetrag zukommen lassen. Liederbuch e.V. versichert, dass alle so erhaltenen Spenden zwischen betroffenen Liederbuch-Künstlern, Agenturen und unserem Verein zu gleichen Teilen aufgeteilt werden.

Gerne könnt Ihr auch per E-Mail an eine Spendenquittung über den gezahlten Betrag erhalten.

Mär
31
Dienstag
KonzertRockPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

The Family Crest

Barock-Pop/ Orchester-Indie-Rock-Band aus San Francisco

The Family Crest – das Baby – eine der größten Orchestral Indie-Hoffnungen unserer Zeit, machen Musik, die dich groß fühlen lässt. Aus einem Nebenprojekt, um ein paar Sounds auszuprobieren, begann der vielseitig begabte McCormick (Multiinstrumentalist, Songwriter, Sänger) gemeinsam mit John Seeterlin (Gründungsmitglied & Bass) seine Vision in ein paar Megabytes konzentriert zu verpacken. The Family Crest haben übrigens mit Sicherheit mehr Mitglieder als deine Garagenband, nämlich 500. Ja, hier geht es ums Gemeinsame. Um Stimmungen und Charaktere einzufangen. Um die Musik einfach sprechen zu lassen. Natürlich sind diese 500 Bandmitglieder keine ständigen Begleiter. LIVE spielen sie „lediglich“ zu siebt. Also trotzdem fast doppelt so viele, wie in deiner Garagenband.

Ihr neues Werk „The War Act II“ erscheint noch diesen Frühling. Und dieses Stück Presswerk hat sich mit Gold und Silber gewaschen. Jeder Song eine Reise, jeder Song eine andere Stimmung – musikalisch & leibhaftig. In „I Sleep With Windows Open“ beschreiten die 7 alle Wege quer durch die Genrebank. Epischer Kirchenchor trifft Militärmarsch trifft Cliffhanger. Gut, dass auf „The War Act II“ so ziemlich alles für so ziemlichen jeden und jede dabei ist. Aber am besten hörst du dir das gemeinsam mit deinen Garagenband-Kollegen selbst an. Wo? Natürlich in Lichtentannes St.Barbara.

Abgesagt
Apr
03
Freitag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

The Young Folk + Sarah Jane Scouten

Folk aus Kanada

The Young Folk haben ihre Tournee wegen das Corona-Virus abgesagt.

Die dreifach für den Canadian Folk Music Award nomonierte Sarah Jane Scouten bietet eine einzigartige Mischung aus Vintage-Folk und Country mit modernen Sounds und Themen. Sarah Jane ist von nordamerikanischer und britischer Volksmusik beeinflußt. Jahrelang suchte sie nach Quellen der Folksmusic auf Vancouver Island bis hin zu nächtlichen Old-Time-Jam-Konzerten in West Virginia und den Liedermachern von Nashville. Der nächste Einfluß war die Musik aus Louisiana und schottischer Folk.

Wir versuchen das Konzert im Herbst 2020 nachzuholen. Bereits erworbene Karten können in den entsprechenden VVK-Stellen rückgetauscht werden.

Liebe Freunde der Livemusik,

Liederbuch hat in den letzten Tagen 14 Veranstaltungen abgesagt. Weitere werden folgen. Natürlich erstatten wir bereits gezahlte Eintrittspreise zurück.

Was für Konzertbesucher traurig ist, stellt eine existenzielle Bedrohung für unsere geliebte Kulturnische dar, denn im Gegensatz zu den ganz wenigen „dicken Fischen“ des Musikbusiness haben unsere Künstler und Agenturen oft nicht die Rücklagen um einen möglicherweise drohenden monatelangen Verdienstausfall abzupuffern. Auch die Möglichkeiten der kurzfristigen Kompensation sind begrenzt bis nicht vorhanden. Zum Teil wurden begonnene Tourneen abgebrochen (US Rails, Irish Spring). Die entstandenen Kosten (Flüge, Mietwagen, Werbung) konnten nicht eingespielt werden. Unser Verein hatte auch bereits Ausgaben für Werbung und VVK, die nicht refinanziert werden können.

Wer in der Lage und Willens ist, unser Künstler und unseren VEREIN ZU unterstützen, kann sich gern an der folgenden Aktion beteiligen www.ticketbehalten.de#AktionTicketBehalten

Behaltet Eure Tickets aus dem Vorverkauf und spendet den Betrag damit symbolisch an die Künstlerinnen und Künstler. Wir teilen dann den Betrag in drei Teile für Künstler, Agentur und UNSEREN VEREIN ALS VERANSTALTER. Auf Wunsch stellen wir gern eine Spendenquittung aus.

Wir freuen uns über Euer Einverständnis und Eure Spendenbereitschaft. Wer sich nicht in der Lage sieht zu spenden, braucht nichts zu unternehmen.

Andreas Voigt

Vereinsgeschäftsführer

Abgesagt
Apr
04
Samstag

Sonido del Mundo - Gitarrenzauber

Er steht allein auf der Bühne und entfacht ein orchestrales Feuerwerk (MDR) Die Konzerte von Vicente Patíz sind mitreissende Performance und Balsam für das Herz. Auf über 1700 Konzerten rund um den Globus hat der Multiinstrumentalist sein außerordentliches Können bereits präsentiert und in den letzten fünf Jahren über 100000 Menschen mit seiner Musik in den Bann gezogen. Seine Klanglandschaften sind vielfach preisgekrönt, die nunmehr 10 veröffentlichten Instrumentalalben erfreuen sich fünfstelliger CD Verkäufe und begeisterter Kritiken – und die Reise geht weiter. Mit seinem neuen Programm Alegria präsentiert er einen bezaubernden Mix aus Melodie und Lebensfreude. Vicente Patiz schafft mit Gitarren, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen. Mit charmantem Entertainment versteht es der Künstler, sein Publikum zu fesseln. Er entführt an die Traumstrände des Mittelmeeres, lässt den Zauber der Wüste erklingen, beschreibt die atemberaubenden Naturgewalten in Tibet, Australien oder des Amazonasgebietes und holt das Meer ins Konzert. Patíz entlockt Gitarren zauberhaftes, ob er sie streichelt oder feurig zelebriert, sie singen lässt oder mit einer Nagelfeile bearbeitet, um Dschungelklänge zu zaubern. Was bleibt ist einfach nur Staunen.

Sitzplatzkonzert

Tickets auch in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe oder im Onlineshop unter www.freiepresse.de/meinticket Freie-Presse-Shops: www.freiepresse.de/vorort

Das Konzert wird auf Samstag, den 27.6.2020 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Verschoben
Apr
07
Dienstag
KonzertSingersongwriter

David Munyon

Longer Road For The Songs Tour 2020

Der Singer Songwriter David Munyon aus Alabama, USA wird im Frühjahr 2020, nach dreijähriger Pause, wieder auf deutschen Bühnen stehen. Von gesundheitlichen Problemen genesen und mit neuem Album im Gepäck möchte er dieses nun persönlich seinen Fans vorstellen. Nur getragen von seiner intensiver Stimme, seinem unnachahmlichen Gitarrenspiel und seinen zeitlos schönen Songs wird der 67 jährige Liedermacher sein Publikum erneut Solo Akustisch verzaubern.
Er wird dabei in vielen bekannten Locations auftreten, die in den letzten 10 Jahren auf keiner Tour gefehlt haben, sowie auch in neuen, bei denen er hofft das sie eben so gut besucht werden.

Das Konzert wird am 23.3.2021 nachgeholt. Bereits erworbene Karten können in den entsprechenden VVK-Stellen rückgetauscht werden.

Liebe Freunde der Livemusik,

Liederbuch hat in den letzten Tagen 14 Veranstaltungen abgesagt. Weitere werden folgen. Natürlich erstatten wir bereits gezahlte Eintrittspreise zurück.

Was für Konzertbesucher traurig ist, stellt eine existenzielle Bedrohung für unsere geliebte Kulturnische dar, denn im Gegensatz zu den ganz wenigen „dicken Fischen“ des Musikbusiness haben unsere Künstler und Agenturen oft nicht die Rücklagen um einen möglicherweise drohenden monatelangen Verdienstausfall abzupuffern. Auch die Möglichkeiten der kurzfristigen Kompensation sind begrenzt bis nicht vorhanden. Zum Teil wurden begonnene Tourneen abgebrochen (US Rails, Irish Spring). Die entstandenen Kosten (Flüge, Mietwagen, Werbung) konnten nicht eingespielt werden. Unser Verein hatte auch bereits Ausgaben für Werbung und VVK, die nicht refinanziert werden können.

Wer in der Lage und Willens ist, unser Künstler und unseren VEREIN ZU unterstützen, kann sich gern an der folgenden Aktion beteiligen www.ticketbehalten.de#AktionTicketBehalten

Behaltet Eure Tickets aus dem Vorverkauf und spendet den Betrag damit symbolisch an die Künstlerinnen und Künstler. Wir teilen dann den Betrag in drei Teile für Künstler, Agentur und UNSEREN VEREIN ALS VERANSTALTER. Auf Wunsch stellen wir gern eine Spendenquittung aus.

Wir freuen uns über Euer Einverständnis und Eure Spendenbereitschaft. Wer sich nicht in der Lage sieht zu spenden, braucht nichts zu unternehmen.

Andreas Voigt

Vereinsgeschäftsführer

Verschoben
Apr
13
Montag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

Three For Silver

Doomfolk aus Portland, Oregon (USA) "Three For Silver" ist Postzusammenbruch, Postapokalypse, Postvolksmusik, Post… Alles.

"Tom Waits kommt ja nie. Leider. Dabei ist der singende Schlechtwetterbericht fast ein Nachbar von Three For Silver. Während Tom Waits im kalifornischen Hinterland seiner Kunstfigur schon länger eine Pause gönnt, ziehen seine musikalischen Erben durch die Lande. Zu ihnen zählt das Trio Three For Silver. Die Band stammt aus Portland, Oregon, das ist von Waits nur die Straße weiter rauf in den Norden. Nun müssen Three For Silver aber weder Imagepflege treiben noch Geld zählen, in der Position sind die drei nicht. Stattdessen gibt Sänger Lucas Warford täglich das Brülltier auf der Bühne. ... Wer in seinem Herzen ein Platzerl für Tom Waits reserviert hat, wird diese Band sehen wollen." Der Standard/ Wien

Wir versuchen das Konzert im Herbst 2020 oder im Frühjahr 2021 nachzuholen.

Abgesagt
Apr
22
Mittwoch
KonzertBluesRockSoul/Funk/Gospel

VARGAS BLUES BAND mit JOHN BYRON JAGGER

Latin Blues/ Flamenco-Blues - Rock, Blues, Soul, Funk oder Latin-Rock

Javier Vargas spielte bereits mit Santana und mit vielen anderen Größen der Musikszene, wie zum Beispiel mit Lenny Kravitz, Prince oder Canned Heat. Er ist einer der erfolgreichsten europäischen Gitarristen und Songwriter Europas. In die Räucherei kommt er mit seiner Band und John Byron Jagger, dem Neffen des berühmten Mick Jagger.

JOHN BYRON JAGGER ist der Neffe der Rollings Stones Legende MICK JAGGER. Seinem Onkel am Mikrofon in nichts nachstehend arbeitet er gerade an seinem ersten Solo Album, welches noch dieses Jahr erscheinen wird.

Das Konzert wird am 19.10.2020 nachgeholt.

STATEMENT

Dear people,

With what is going on in Europe and the rest of the world right now with the Covid-19 I feel it is only wise to postpone this shows of April until maybe October-November of 2020. I am sorry. I would love to go on tour and play live my music but I feel it will cost me more than just losing money. I have to think of my band and their safety as well. Other well-known artist friends of mine have already cancelled their European tours too I hope and wish all goes well for everybody and that my shows with Vargas blues band and John Byron Jagger soon Will take place in Europe. Blessings to everybody and stay safe until this nightmare is over.

Greetings

Javier Vargas

Verschoben
Apr
23
Donnerst.
KonzertRockPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Toby Beard & Band

Blues/ Roots/ Indie (AU)

Die Blues/ Roots/ Indie Musikerin Toby aus West Australien ist sehr viel mehr als man von einer durchschnittlichen Singer-Songwriterin erwarten würde. Ihre Auftritte leben von ihrem Talent, Emotionen in ihren Texten rüberzubringen und von ihrer gewaltigen und kraftvollen Stimme. Das Publikum spürt, dass hier alles echt ist: Die Songs und die Performance. Tobys fesselnde Stimme und die Faszination, die auf das Publikum überspringt, kann man nicht beschreiben – man muss es selber erleben, hören und sehen, um es zu spüren und zu verstehen.

Ihre Auftritte sind ein Fest für mehr als nur die Ohren. Leidenschaftlich, rau, kraftvoll und Musik im Blut – dafür steht Toby. Die Mischung aus Soul, Blues, Folk und Rock spricht das breite Publikum an, begeistert aber auch Fans des Besonderen abseits des Mainstreams.

In den letzten sieben Jahren hat Toby mit ihrer Musik die Herzen tausender begeisterter Zuhörer erobert. In der Zwischenzeit hat sie sechs Alben, zwei live DVDs und einige (sehr schwer erhältliche) EPs veröffentlicht. Im Mai 2018 kam ihre aktuelle EP "About Time" auf den Markt.

Abgesagt
Apr
24
Freitag
KonzertBluesRock

Laura Cox

Burning Bright Tour

Halb Englisch, halb Französisch, 100 % Rock‘n’Roll - Laura Cox ist genau das was sie verspricht zu sein: eine „Badass Rock´n´ Roll Lady“ die mit ihrer Gitarre Sounds produziert, die die Welt in einer bahnbrechenden Art und Weise zum Beben bringt. Damit hat sie sich selbst in die Rangliste der größten weiblichen Gitarristinnen katapultiert, und gibt es denn ernsthaft etwas cooleres als in einem Atemzug mit Nancy Wilson (Heart), Nita Strauss (Alice Cooper), The Runaways oder Joan genannt zu werden, nur um ein paar davon zu nennen.

Obwohl Laura Cox erst ein einziges Album veröffentlich hat, haben ihre kraftvollen Soli, eingängigen Refrains und ihre zügellose Stimme nicht nur das Internet im Sturm erobert (380.000 YouTube Abonnenten, 90 Millionen Views!), sondern sie spielt auch schon seit einigen Jahren ausverkaufte Tourneen.

Die Gitarristin und Sängerin hat nie geleugnet, dass das Leben als weibliche Gitarristin sich doch erheblich von dem ihrer männlichen Kollegen unterscheidet. Nach wie vor wird sie nicht müde zu erwähnen das sie sich nicht in geringster Weise um Sex-Appeal schert, sondern viel mehr um ihre Gitarre!

VVK auch über Eventim in allen bekannten Ticketshops

Das Konzert wurde auf den 29.9.2020 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Verschoben
Filter: