Dez
05
Sonntag

Südstaatenrock

Dear promoters,

It is with a heavy heart i have to let you know the rest of the RED BEARD tour will be canceled.

The restrictive covid decisions from the respective governments in Germany, Belgium, Austria and the Netherlands make it impossible to continue.

I thank you for your continued trust is us and our artists and i hope to see you all in the new year.

Sincerely,

Manny / Teenage Head Music

Dez
02
Donnerst.
KonzertPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Sofia Talvik & Band

Amerikanischer Folk mit schwedischen Wurzeln - Weihnachtsprogramm

Sofia Talvik hat gerade ihr achtes Studioalbum "Paws Of a Bear" veröffentlicht. Das Album reflektiert nach innen statt nach außen und untersucht Ideen über Identität und Heimat. Die erste Single "Take Me Home" wurde von vielen Radiosendern in den USA und in Europa gespielt. Sofia Talvik ist eine einzigartige Künstlerin und begeisterte Geschichtenerzählerin mit einer Stimme, die mit Größen wie Joni Mitchell, Judy Collins und Buffy Sainte-Marie und anderen vergleichbar ist.

Machen Sie sich bereit für einen einzigartigen und intimen Abend, genau wie in den Speakeasy-Bars der 70er Jahre. Sie kommen einem Weltklasse-Act nahe, der auf großen Festivals wie Lollapalooza und SxSW gespielt und vor Künstlern wie Suzanne Vega, Maria McKee und David Duchovny gespielt hat (X-files, Californication). In intimer Umgebung, in der sie auch Witze macht und mit dem Publikum kommuniziert, ist ihre Stärke als Künstlerin am größten.

Sie ist eine erfahrene internationale Künstlerin, die durch 47 US-Bundesstaaten, viele Länder in Europa und weit entfernte Orte wie Neuseeland gereist ist.

Das Konzert wurde auf den 15.12.2022 verschoben.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Dez
01
Mittwoch
KonzertBluesSingersongwriter

US Rails

Songwriter-Rock, Americana

Das Konzert wird am 31.3.2023 nachgeholt.

To all of the promoters, great fans & friends of US Rails:

With great disappointment, US Rails has decided that it's in the best interests of everyone, to once again postpone our European tour. While Tom Gillam is thankfully on the mend, seeing first hand what this virus can do, to even fully vaccinated people, is devastating and scary. None of us want to end up sick while on the road. And, add in the potential of the last minute cancelation of even a small handful of shows due to local restrictions, and it would rapidly become a great economical risk we could not bear, as well.

We truly appreciate your patience and understanding as we continue to navigate through this unpredictable time.

We're setting our sights on spring 2023 for our return. In the meantime, we wish everyone good health, and we can't wait to see you all again!

Onward,
US Rails
(Scott, Ben, Tom & Matt)

Dez
01
Mittwoch

Soul, Blues & Jazz

Angelika Weiz ist eine Ikone der DDR Soul – Blues & Jazzszene. Die aus Thüringen stammende Künstlerin sang bei Günther Fischer, arbeitete mit dem Komponist und Keyboarder Wolfgang „Fiedel“ Fiedler in den Projekten „Fusion“ und „Good Vibrations“ & „Loud People" zusammen und veröffentlichte mit ihm die 2 Alben „Heimat“ &“ Free.“ In den späten 80ern wurde sie zur beliebtesten Jazzsängerin der DDR gewählt. Tourneen führten sie durch ganz Europa und Südamerika. Später tourte sie mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg und gründete ihre Band u.a. mit dem bekannten Trompeter Ferry Grott.

Charlie Eitner ist einer der vielseitigsten Jazz- Gitarristen Europa`s. Mit seinem Spiel sowohl im Jazz, Rock, Blues aber auch in Klassik und Latin- Musik zu Hause ist. Seine blitzschnellen Soli & Improvisationen versetzen nicht nur Kenner in Erstaunen und Bewunderung. In den 70er und 80er Jahren war er mit den Bands „Fusion“, „Unit“ seiner Jazz-Rock Band „Splash“ äußerst erfolgreich. Weiterhin spielte er sowohl Solo als auch in Jazzprojekten von Johannes Zerbe u.a.. Nach 1989 gründete er mit dem US Sänger und Gitarristen Ron Randolf das Duo „East-West- Connection, spielt mit dem argentinischen Percussionisten Topo Gioia, mit Ulrich Maria Kellner git. und den verstorbenen Ukulele-Spieler Hajo Hofmann im Duo.

Als neues Projekt entstand eine Zusammenarbeit mit der Soul, Jazz & Blues Sängerin Angelika Weiz die Band A.W./C.E.& F.

TOPO Gioiaaus Argentinien ist ein sehr gefragter Virtuose, der mit seinem kreativem und einfühlsamen Spiel bereits über 300 Plattenproduktionen bereicherte. Topo ist außerdem gern gesehener Gastmusiker bei Tourneen, auf verschiedensten Festivals. Außerdem spielt er u.a. in der Band des dt. Star- Trompeters Till Brönner und mit der Akkordeon Ikone Cathrin Pfeifer.

Chris LewisGB ist ein gefragter Keyboarder und Pianist, der auch als Musikalischer Leiter, Komponist und Studiomusiker tätig ist. Er stand bereits mit Joy Flemming, Olivia Newton-John und Udo Lindenberg auf der Bühne. In den verschiedenen Soul und Jazzprojekten von Angelika Weiz ist er als Tastenspieler musikalischer Begleiter an ihrer Seite.

Nov
27
Samstag
KonzertPopSoul/Funk/GospelJazzFolk/Weltmusik

Thabilé

Die warme Stimme Südafrikas - Afro-Pop und Soul

Die Frau hat Bühnenpräsenz. Und die Frau hat etwas zu erzählen. Thabilé nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise in die Heimat ihrer Jugend, nach Südafrika. Mit dem warmen Timbre ihrer Stimme vermittelte sie ihren Zuhörern in jedem ihrer Songs eine unglaublich positive und authentische Ausstrahlung. Auch deshalb, weil sie sich nicht scheut, in ihren Liedtexten Probleme anzusprechen.

Thabilé ist eine aufstrebende Künstlerin aus Soweto, Südafrika. Ihre unbefangene zugleich sanfte und starke Stimme verbindet Elemente aus Jazz, Soul und traditioneller afrikanischer Musik.Aufgewachsen in Südafrika, welches die Jahrhunderte lange Apartheid erst verarbeitet, sind die Texte in Thabilés Debüt-Album „Dlamini Echo“ zum einen durch diese Erfahrungen inspiriert und zum anderen durch die vielen verschiedenen Lebensgeschichten von Frauen.

Neben ihrer atemberaubend warmen Stimme fasziniert die Stuttgarter Südafrikanerin ihr Publikum durch ihre fesselnde Bühnenperformance. Zusammen mit ihrer Band in immer wechselnder Besetzung lädt sie ein zu einem Abend zum Träumen, Reisen und Tanzen.

Ein Ersatztermin wird bekannt gegeben.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Nov
26
Freitag
KonzertRockDDR-Künstler

Crazy Birds & Freunde

Die Musiker und Sänger der ehemaligen Dresdner Band „electra“

Gisbert Koreng (Gesang ), Andreas „Bruno“ Leuschner (Keyb., Gesang ), Ecki Lipske ( Gitarre.,Steel - Guitar ), Tom Vogel ( Bassgitarre, Gesang ) und Angela Ullrich (Schlagzeug, Gesang ) bringen deren schönsten und bekanntesten Lieder noch einmal original gespielt auf die Bühne.

Bekannt durch ihre Spielweise und ihren exzellenten Satzgesang bringen die Musiker in ihrem Konzert Hits wie „Tritt ein in den Dom“, „Nie zuvor“, „Einmal ich, einmal Du“, „Frau im Spiegelglas“, „Alter, Alter, Dankeschön“, „Das Bild“ aus dem Zyklus „Die Sixtinische Madonna“ u.a. zu Gehör.

In diesem Jahr werden auch erstmals bis jetzt unveröffentlichte Songs aus der Feder von Gisbert Koreng( „Leben und Zeit“ ) und Tom Vogel ( „Halbes Herz“ ) gespielt.

Natürlich werden auch Songs von der Band „Reform“, deren Sänger Stefan Trepte bis zum Schluß bei „electra“ mitwirkte, zu hören sein, u.a. „Wenn die Blätter fallen, „ Stacheltier“, „Sie kommt nicht mehr “….

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Nov
24
Mittwoch
KonzertJazzDDR-KünstlerFolk/Weltmusik

Uwe Kropinski

Solo-Gitarrenkonzert - Ein ganz schön ab-saitiger Zauberer

Uwe Kropinski gilt als der "vielleicht bedeutendste und aufregendste Innovateur im Bereich moderner, improvisierter, stilübergreifender, akustischer Gitarrenmusik".

"Ein Profilneurotiker ist er beileibe nicht, keiner, der viel Gedöns macht um sich selbst und seine Musik. Die lässt er für sich selbst sprechen, und deshalb sind Daten und Fakten um ihn als Person eher dürftig gesät in den Printmedien und im Internet. Das verleiht ihm so ein bisschen die Aura des Eremiten, und auf alle Fälle entsteht im Laufe der Jahre des Zuhörens und des Beobachtens der Eindruck von einem bescheidenen Menschen, der mit neumodisch-kapitalistischem Hype und all dem Marketing-Geklappere, das angeblich zum Handwerk gehört, nichts am Hut hat. Dass er irgendwas vom Querdenker hat, kann so falsch auch nicht sein.

Er hält seine Gitarren ähnlich senkrecht beim Spielen wie sein amerikanischer Kollege, der Jazzgitarrist John Stowell, mit dem er ja auch schon Aufnahmen gemacht hat (“Picture in Black and White, AMR 1995). Und was er mit seinen Gitarren so alles anstellt, ist auch nicht das, was man gemeinhin erwartet. UweKropinski, einer der profiliertesten Akustikgitarristen und unter denen sehr wahrscheinlich der individualistischste überhaupt, macht ständig neugierig. Und vor allem: Er verblüfft, und zwar nicht nur das Publikum, sondern Kollegen vom Fach ebenso. Dass Pat Metheny gesagt hat, er könne kaum begreifen, was sein deutscher Kollege mit seiner Gitarre so alles anstellt, ist ja ein Kompliment der besonderen Art. …" - ALEXANDER SCHMITZ

Das Konzert wird aus gesundheitlichen Gründen auf den 3.3.22 verschoben.

Nov
19
Freitag
KonzertBluesRockHYBRID-Konzert

Erja Lyytinen & Band

Blues beeinflusst von Rock, Funk & Jazz

Und sie spielt doch! Nach den Konzertabsagen der letzten Tage, hat sich Erja entschlossen in Lichtentanne zu spielen.

Lyytinens musikalische Palette ist riesig und umfasst das Beste des zeitgenössischen Blues-Rocks, inspiriert und beeinflusst von den Bluesgrößen vergangener Zeiten. Und dieser Respekt für diese Gitarrengrößen wurde im Laufe der Jahre erwidert. Im Juni 2018 durfte Erja im Kaisaniemi-Park von Helsinki vor 20.000 Zuschauern vor Carlos Santana auftreten und er lud Erja ein, zusammen mit ihm und seiner Band auf der Bühne zu spielen. Carlos war voll des Lobes und erklärte: „Es war inspirierend, sie spielen zu sehen. Sie kommt aus der Zukunft und ich mag die Zukunft “. Seit 16 Jahren ist Erja Lyytinen in den angesagtesten Bluesclubs und Festivals ein gefeierter Gast.
Die finnische Sängerin und Gitarristin kombiniert modernen und traditionellen Blues zu einem einzigartig kraftvollen und authentischen Musikgenuss. Jazz und Funkelemente lässt sie in ihre Musik ebenso einfließen, wie Americana und Rootsmusic, unternimmt Ausflüge in den Popbereich und nimmt Inspirationen vom Groove des R’n’B.
Erja Lyytinen, die in einer finnischen Kleinstadt aufwuchs, genießt den Ruf einer exzellenten Bottleneckgitarristin. Mit ihren virtuosen Gitarrenkünsten, eindrucksvollen Songwriter-fähigkeiten und kraftvollem Gesang schafft sie es mühelos, eine Brücke zwischen traditionellem und modernem Blues zu bauen. Mit ihrer grandios eingespielten Band, sorgt sie live für einen packenden Konzertabend!

Erja Lyytinens (auf CD/LP) ist das nächste Kapitel in ihrem Privat- und Berufsleben.
Für Lyytinens neuestes Album "Another World" rief sie eine ganze Reihe ihrer geschätzten Freunde und Kollegen an, darunter den Slide-Gitarren-Zauberer Sonny Landreth und die ehemalige Michael Jackson Gitarristin Jennifer Batten. Erja belegte Platz 14  (Guitar World's Magazin)  unter den "30 Best Blues Guitarists Today", neben Legenden aus dem
Blues-Genre wie Joe Bonamassa, Eric Clapton, Derek Trucks, Buddy Guy und John Mayer, um nur einige zu nennen!

Es gibt keinen Thekenbetrieb. Ein medizinischer Mundnasenschutz oder eine FFP2-Maske ist ständig zu tragen.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Nov
18
Donnerst.

Jazzquartett trifft klassisches Streichenemble

Das 8-köpfige Ensemble verbindet die Emotion der klassischen Klänge und die schillernde Vielfalt der improvisierten Musik miteinander. Durch die Fusion eines Jazzquartetts mit einem klassischen Streichensemble wird eine spannungsreiche Basis gebildet. Mit Kompositionen des Bandleaders Carl Wittig und des Saxophonisten Matti Oehl versehen, entwickelt sich das Aurora Oktett zu einem farbenreichen Klangkörper, der unter dem Titel „kammermusikalischer Jazz“ zusammengefasst werden kann. Zudem ist es Carl Wittig’s persönlicher Ausdruck hinsichtlich der Verbindung von Musikern mit unterschiedlichen musikalischen Hintergründen.

Besetzung: Matti Oehl - Altsaxophon, Klarinette/ Pascal Klewer - Trompete/ Carl Wittig - Kontrabass/ Tom Friedrich - Drums/ Izabela Kaldunska - Violine/ Anna Prysiaznik - Violine/ Marie Schutrak - Viola/ Franziska-Maria Ludwig - Violoncello

Es gibt keinen Thekenbetrieb. Ein medizinischer Mundnasenschutz oder eine FFP2-Maske ist ständig zu tragen.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Nov
17
Mittwoch

Du hast schon einige Erfahrung im Live-Mix, aber möchtest Deine Arbeitsweise optimieren und Deinem Sound den letzten Schliff geben?

PIMP YOUR MIX – workshop III - ACHTUNG: dieser workshop hat max. 5 Teilnehmer und ist bereits ausverkauft

Du hast schon einige Erfahrung im Live-Mix, aber möchtest Deine Arbeitsweise optimieren und Deinem Sound den letzten Schliff geben?

Du hast an den vorangegangenen workshops I & II teilgenommen, oder hast bereits erste eigene Erfahrungen im Live-Mix gesammelt. Du suchst Tipps, um Deinen Workflow weiter zu optimieren, um Deinen Mix so noch transparenter zu gestalten und ihm Transparenz und Brillanz zu verpassen.

VORAUSSETZUNGEN

Teilnahme an den workshops - SOUND BASICS​und WE GO LIVE oder Kenntnisse und erste eigene Erfahrungen bei:

- der Bedienung eines digitalen Mischpultes
- der Dynamikbearbeitung akustischer Signale
​Sehr gut, aber nicht zwingend voraussetzend zur Teilnahme wäre, wenn Du schon einige Shows selbst gemischt hast. Du solltest Deine Hausaufgaben im Vorfeld unseres Treffens unbedingt gemacht haben.

WAS DIR DER WORKSHOP BRINGT​

- Du vertiefst Deine Mix-Kenntnisse aus WE GO LIVE und wendest - - Dein in SOUND BASICS erworbenes Wissen sicher an
- Du bereitest Deinen FOH-Mix selbstständig vor
- Du lernst den Sinn und Einsatz von SUB-Gruppen- und Matrix-Mischungen kennen
- Du bringst mit Leveling, Panning, Reverb & Delay Transparenz in - Deinen Mix und verleihst ihm mit Dynamics den nötigen Druck
- Du führst einen virtuellen Soundcheck durch
- Dein Mix-Ergebnis nimmst als Audiofile* mit nachhause
- Du erhältst für Deine Teilnahme ein Zertifikat​
Bei diesem Workshop arbeiten wir mit Live-Video-Multitrack-Sessions verschiedener professioneller nationaler und internationaler Interpreten.

* Vergiss nicht einen USB-Stick zur Speicherung Deines Mix-Ergebnisses mitzubringen.

​KURZ & KNAPP

max. 5 Teilnehmer
Kursdauer 5 Stunden
Teilnehmerzahl max. 5
für alkoholfreie Pausengetränke & Snacks ist gesorgt

Noch mehr Informationen über den Link unter dem Video.

Filter: