Sep
22
Samstag
KonzertRockFolk/Weltmusik

The Paperboys

Celtic-Folk-Rock mit Latino-Einfluss aus Kanada

Die Band wurde 1992 in Vancouver (Kanada) von Tom Landa gegründet. Anfänglich spielten sie Celtic Pop, bis Tom, der in Mexiko geboren wurde, seine eigenen Wurzeln wiederentdeckte. Die Musikrichtung hat sich von Album zu Album weiterentwickelt. Es ist eine Mischung aus Latin, Celtic, Soul, Bluegrass, Americano Country. 1998 wurden The Paperboys mit dem Juno Award (Kanadischer Grammy) in der Kategorie Best Roots and Traditional ausgezeichnet.

unplugged:

Sitz-/Stehplatzkonzert