Ein Gerhard-Gundermann-Programm des Duo Tapete und das Duo Hand in Hand mit Straßenswing, Barfußbossa & Firlefunk

Seit 2003 machen Annett Lipske und Beate Wein mit ihrer Mischung aus Straßenswing, Barfußbossa und Firlefunk die Welt jeden Tag ein bisschen besser.

„Sie liefern erfrischend swingige, leicht angejazzte Melodien mit klugen, zumeist augenzwinkernden Texten. Dabei gelingt dem DUO handinhand der häufig schwierig zu umschiffende Spagat zwischen einfacher Sprache und feinsinnigem Wortwitz, ohne den Blick auf die Pointe zu vernachlässigen. Die Bühne strotzt nur so vor Spielfreude, vor Professionalität, vor Energie. Und ganz nebenbei hat man auch noch ein Menge Spaß. Die perfekte Rezeptur für einen ganz wunderbaren Konzertabend." (Musikmagazin Deutsche Mugge)

Aktuelles Album: "Back to Dreck" (Hey!blau Records)

Das "Duo Tapete", René Spona (voc, g) und Ennosch (voc, g), malt ein Portrait des Liedermachers und Baggerfahrers Gerhard Gundermann mit geerdet-versponnenen, warmen, rauen Liedern und Texten.

Das Duo handinhand hat an dem Benefizalbum "Gundis Lieder - Gundis Themen" mitgewirkt. So wird Gundermann der rote Faden des Abends sein, obwohl das Duo handinhand vorwiegend eigene Songs präsentieren wird.