Jan
13
Mittwoch

Sofia Talvik hat eine weltweite Fangemeinde und hat auf großen Festivals gespielt - u.a. im Vorprogramm von Suzanne Vega und Maria McKee. Aber am Liebstem mag sie die kleinen gemütlichen Orte mit direktem Kontakt zu Publikum. Sie spielt eine einzigartige Mischung aus Folk und Pop, man kann es auch Neofolk nennen. Sofia Talvik verbindet modale Akkordwechsel mit dem sanften Gesang einer 70er-Jahre Songwriterin mit dem Feeling von Joni Mitchell, Nick Drake, Jewel oder Aimee Mann.