Nov
01
Montag
KonzertPopSingersongwriter

Melanie Dekker

SingerSongwriter-Pop aus Kanada

Melanie Dekker ist eine kanadische Hit-Musikerin mit einem fantastischen Live-Werdegang. Sie verzaubert ihr Publikum mit authentischen Geschichten, schlagfertigem Esprit, perkussivem Gitarrenstil, einer warmen Stimme, feurigen Persönlichkeit und herzlichen Ausstrahlung. Ihre schöne und kräftige "Stimme wie Schokolade" hat einen vielseitigen und unverwechselbaren Klang, der sowohl warm und weich als auch flexibel und leicht rauchig ist.

Ihr reicher Schatz an selbstgeschriebenen Songs füllt mittlerweile sechs Studio- und zwei erfolgreiche Livealben. Dekkers Einfluss der elterlichen Countrymusik kommt sowohl in ihren einfühlsamen Folk-Pop-Balladen als auch im rockigen Songwriter-Pop zum Tragen. Wo auch immer "Mela" auftaucht, erfüllt sie die Herzen mit ihrer eigenen Lebensfreude und lässt Tausende von begeisterten Fans mitsingen.

Melanie liebt es auf der Bühne zu stehen, um ihre Fähigkeiten als Entertainerin und ihre Leidenschaft für Musik zu teilen. Mela hat mit Stolz Support-Gigs für Faith Hill, Bryan Adams, Russell Peters, Chaka Khan und andere Superstars gespielt, Radiohits wie "I Said I" und "Boomerang" geschrieben sowie beliebte selbstgedrehte Youtube-Videos wie Konzerte in Afghanistan, den westkanadischen "Polar Bear Swim" und ihre eigene Weisheitszahnentfernung arrangiert.

Im Frühjahr 2018 veröffentlichte sie ihr aktuelles Album "Secret Spot", mit dem sie bereits in Europa und Nordamerika auf Tournee war. In über 100 Konzerten pro Jahr gelingt es Melanie Dekker immer wieder eine Art von "Sonnenschein" zu verbreiten, egal wo sie spielt.

Unnachahmlich warmherzig und spontan. Begleitet wird sie dieses Mal von Stefan "Buchi" Buchholz (Drums/ Percussion/Vocals). Buchi spielt mit einer komplexen Dynamik und verleiht Drums und Cajon so seinen einzigartig charismatischen Stil. Seine Präzision und feurige Liebe zum Instrument passen hervorragend zu Dekkers emotionalen und perkussiven Wurzeln. Buchi tourt hauptsächlich mit der Seán Treacy Band und hat u.a. mit Fools Garden und den Hothouse Flowers gespielt.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Nov
03
Mittwoch
KonzertBluesSoul/Funk/GospelHYBRID-Konzert

Big Daddy Wilson

„Deep in my Soul“ - Blues

25 Jahre hat BIG DADDY WILSON die Welt bereist und seine Liebe zum Blues mit den Menschen überall in der Welt geteilt. 2018 ging er auf Jubiläumstour und
beeindruckte die Fans in ganz Europa mit einer energiegeladenen Bühnenshow. Die „Deep in my Soul“ Tour 2021 wird eine intime und intensive Show werden, denn er nimmt uns mit auf eine Reise in sein Herz und seine Seele. Er nimmt uns mit über den großen Teich, an den singenden Fluß in Muscle Shoals / Alabama, in das berühmte FAME Studio, wo große Legenden spielten und unvergessliche Aufnahmen von Musikern wie Aretha Franklin, Etta James, Otis Redding, Wilson Picket und vielen mehr entstanden. Auf seiner neuen Tour singt er von den tiefsten Gefühlen in seinem Herzen, über Leid und über Freude, über das Leben und die Liebe. Wie wir im Leben
durch Liebe weitermachen und daran zusammenwachsen.
Auf seiner aktuellen Tour begleitet Ihn seine Band, mit der er bereits im letzten Jahr verschiedenste Preise entgegennehmen durfte - the Goosebumps Brothers. BIG DADDY WILSON verspricht mit seiner unglaublich starken Bühnenpräsenz und seiner Ausstrahlung für unvergessliche Abende zu sorgen.

BIG DADDY WILSON wird seine Fans berühren mit einer unglaublichen Show, großen Momenten und einem Abend, der in Erinnerung bleiben wird.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Nov
05
Freitag
KonzertRockPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

THE RUSSIAN DOCTORS

Das 438. Konzert im Dienste Pratajevs - ehemals Akustik-High-Speed-Folk-Punk, gefolgt von Dark-Doom-Schlager, jetzt: Pre-Modern Music (PMM)

Sie sind gut, sie sind schnell und sie sind sie (Hugo Pfützner, Plagwitzer Rundschau)

Da sind Viren im Land, sie kamen von weit, weit her (neue Zeile aus „Löcher im Strumpf“)

Der Schnaps hielt ihn gesund / Als er dann erwachte / Aus tonnenschwerer Traurigkeit / Sieh da, der Gärtner lachte … So singen sie auf ihrem aktuellen Album „Die Schönen und die Bösen“ - und mit viel Vodka im Gepäck wird eifrig dabei gegen den Durst gekämpft.

The Russian Doctors, das sind Doctor „Torpedo“ Pichelstein, der schnellste Akustikgitarrist der Welt, und Doctor Makarios, der seine Stimmgewalt ansonsten bei der Gruppe Die Art trainiert. Die Russian Doctors ersetzen Melancholie durch Humor und trunkene Lebensfreude, so wie es ihnen ihr russischer Dichter Pratajev vormachte. Und das bereits seit 437 Konzerten, wie uns ein akribisch geführtes Tourtagebuch verrät. All das zu Ehren des „Puschkins von Miloproschenskoje“, zu Ehren des Sergeij Waschowitsch Pratalinko, genannt Pratajev.

Der bekannteste der unbekannten Landlyriker lebte von 1902 bis 1961 und ist noch immer für gut 90 % der Doctors-Texte verantwortlich. Pratajev feierte in seinen Texten das pralle Leben und ließ sich so manches Schwein schmecken. Er rauchte, er trank und ging auf die Jagd. Freuen wir uns auf die undenkbarsten Anekdoten, auf feinsinnige Brachial-Lyrik von A bis Z, auf tanzende Tierärzte in den Weiten Russlands, auf schlimme Krankheiten und deren Heilungen und natürlich auf sehr junge Schwesternschülerinnen. Gefesselte Frauen und dicke Bäuche sind ebenso ein Thema wie rasierte Katzen und zu Schlipsen verarbeitete Lurche. Und natürlich der Schnaps! Wodka muss es sein - und zwar nur die von ihrem rührigen Tourmanager Frank Förster direkt aus Weißrussland importierte Marke Bulbash.

Dies alles und noch viel mehr steckt in den Liedern der Russian Doctors. Und wer nach einem Doctorenabend denkt, das kann doch alles nicht wahr sein, dem sei mit einem Lehrspruch aus der Medizin geholfen: Wahr ist, was der Doctor spricht, alles andere glaube nicht!

Tickets
Nov
06
Samstag
KonzertRockSingersongwriter

Wolf Maahn solo

Unter einem großen Himmel

Da bei Wolf Maahn gern aus voller Kehle mitgesungen wird, möchten Künstler und Veranstalter das Publikum nicht gefährden. Das Konzert wird auf Oktober 2022 verschoben.

Neuer Termin: 8.10.2022

Verschoben
Nov
14
Sonntag
KonzertSingersongwriterFolk/Weltmusik

DanaMaria und Elgin (ehemals The Young Folk)

Alternative Country und Neo-Folk aus Irland - Doppelkonzert

Die junge Singer-Songwriterin DanaMaria lebt zwar hauptsächlich in der Mainmetropole Frankfurt, hat ihre musikalischen Wurzeln aber in Austin, TX. Familiäre Verbindungen führten und führen sie immer wieder in die texanische Hauptstadt, wo sie schon seit vielen Jahren in die bunte, florierende Musikszene eintaucht.
DanaMaria hat eine musikalische Vision, die sie auch konsequent in ihren Stücken umsetzt: Country Music soll den angestaubten Ruf verlieren, den diese Musikrichtung hierzulande noch immer hat. Es geht für sie darum, Grenzen zu sprengen und eine neue, zeitgemäße, eigene Version von Country Music zu kreieren. Künstler wie Sheryl Crow, Willie Nelson und die Dixie Chicks inspirieren DanaMaria auf diesem Weg. Dabei konzentriert sie sich nicht nur auf die musikalische Umsetzung, die zuweilen rockig, poppig, bluesig und folkig daherkommt, sondern ihr ist vor allem das Songwriting wichtig. Durch das Zusammenspiel von Text und Musik das Country-Genre hierzulande zu neuen Ufern treiben, darum geht es DanaMaria.

Elgin sind sie schon als Opening Act für Lisa Hannigan, The Waterboys und Imelda May aufgetreten. Zu ihrer Fangemeinde zählt Top-Prominenz wie der irische Staatspräsident Michael D. Higgins, der die Band bereits mehrfach in seine Residenz eingeladen hat, um vor Staatsgästen aufzutreten. Auch die internationale Presse ist voll des Lobes. Das Maverick Magazine beschrieb die Band als „schlichtweg eine der vielversprechendsten jungen irischen Bands seit Jahrzehnten.“ Vor allem die umwerfende Bühnenpräsenz der Musiker wird in der Presse immer wieder hervorgehoben. Dabei versuchen The Young Folk nicht, das „Rad neu zu erfinden“, wie man aus dem Namen schließen könnte. Aber sie tragen der Tatsache Rechnung, dass Folkmusik sich ständig weiterentwickelt.Textlich ohnehin, denn die Lebensumstände der Menschen sind permanenten Veränderungen unterzogen, aber auch musikalisch. Neben traditionell folkigen Klängen sind Americana-Einflüsse zu vernehmen und zuweilen fetzt es auch so richtig.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Nov
16
Dienstag
KonzertBluesRockSoul/Funk/Gospel

Samantha Martin & Delta Sugar

Soul mit Blues- und Gospelfeeling aus Kanada

Nach bereits drei erfolgreichen Runden durch die Alte Welt, kommt Torontos Zugpferd in Sachen Soul mit einem brandneuen Album, veröffentlicht bei Gypsy Soul Records, zu uns zurück. Samantha Martins und Delta Sugars Debüt-Veröffentlichung, Send the Nightingale von 2015, war eine abgespeckte Angelegenheit, bestehend aus Martin, ihren beiden Co-Sängern Sherie und Stacie und Gitarrist Mikey McCallum. Danach entschied sie sich mit einer erweiterten Band aufzunehmen und den Kern der Gospel-infundierten Harmonien von Delta Sugar mit einer vollen Rhythmusgruppe, Klavier, Orgel und einer immer gefühlvollen Bläsergruppe zu ergänzen. Der Durchbruch, den sich Samantha Martin und Delta Sugar lange verdient hatten, kam 2019. Das Album der Gruppe mit dem Titel "Run to Me" wurde im April 2018 über Gypsy Soul Records veröffentlicht und erhielt 4 Maple Blues Awards-Nominierungen sowie die Juno-Nominierung (kanadischer Grammy) für das beste Blues-Album des Jahres 2019.

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Nov
17
Mittwoch

Du hast schon einige Erfahrung im Live-Mix, aber möchtest Deine Arbeitsweise optimieren und Deinem Sound den letzten Schliff geben?

PIMP YOUR MIX – workshop III - ACHTUNG: dieser workshop hat max. 5 Teilnehmer und ist bereits ausverkauft

Du hast schon einige Erfahrung im Live-Mix, aber möchtest Deine Arbeitsweise optimieren und Deinem Sound den letzten Schliff geben?

Du hast an den vorangegangenen workshops I & II teilgenommen, oder hast bereits erste eigene Erfahrungen im Live-Mix gesammelt. Du suchst Tipps, um Deinen Workflow weiter zu optimieren, um Deinen Mix so noch transparenter zu gestalten und ihm Transparenz und Brillanz zu verpassen.

VORAUSSETZUNGEN

Teilnahme an den workshops - SOUND BASICS​und WE GO LIVE oder Kenntnisse und erste eigene Erfahrungen bei:

- der Bedienung eines digitalen Mischpultes
- der Dynamikbearbeitung akustischer Signale
​Sehr gut, aber nicht zwingend voraussetzend zur Teilnahme wäre, wenn Du schon einige Shows selbst gemischt hast. Du solltest Deine Hausaufgaben im Vorfeld unseres Treffens unbedingt gemacht haben.

WAS DIR DER WORKSHOP BRINGT​

- Du vertiefst Deine Mix-Kenntnisse aus WE GO LIVE und wendest - - Dein in SOUND BASICS erworbenes Wissen sicher an
- Du bereitest Deinen FOH-Mix selbstständig vor
- Du lernst den Sinn und Einsatz von SUB-Gruppen- und Matrix-Mischungen kennen
- Du bringst mit Leveling, Panning, Reverb & Delay Transparenz in - Deinen Mix und verleihst ihm mit Dynamics den nötigen Druck
- Du führst einen virtuellen Soundcheck durch
- Dein Mix-Ergebnis nimmst als Audiofile* mit nachhause
- Du erhältst für Deine Teilnahme ein Zertifikat​
Bei diesem Workshop arbeiten wir mit Live-Video-Multitrack-Sessions verschiedener professioneller nationaler und internationaler Interpreten.

* Vergiss nicht einen USB-Stick zur Speicherung Deines Mix-Ergebnisses mitzubringen.

​KURZ & KNAPP

max. 5 Teilnehmer
Kursdauer 5 Stunden
Teilnehmerzahl max. 5
für alkoholfreie Pausengetränke & Snacks ist gesorgt

Noch mehr Informationen über den Link unter dem Video.

Verschoben
Nov
18
Donnerst.

Jazzquartett trifft klassisches Streichenemble

Das 8-köpfige Ensemble verbindet die Emotion der klassischen Klänge und die schillernde Vielfalt der improvisierten Musik miteinander. Durch die Fusion eines Jazzquartetts mit einem klassischen Streichensemble wird eine spannungsreiche Basis gebildet. Mit Kompositionen des Bandleaders Carl Wittig und des Saxophonisten Matti Oehl versehen, entwickelt sich das Aurora Oktett zu einem farbenreichen Klangkörper, der unter dem Titel „kammermusikalischer Jazz“ zusammengefasst werden kann. Zudem ist es Carl Wittig’s persönlicher Ausdruck hinsichtlich der Verbindung von Musikern mit unterschiedlichen musikalischen Hintergründen.

Besetzung: Matti Oehl - Altsaxophon, Klarinette/ Pascal Klewer - Trompete/ Carl Wittig - Kontrabass/ Tom Friedrich - Drums/ Izabela Kaldunska - Violine/ Anna Prysiaznik - Violine/ Marie Schutrak - Viola/ Franziska-Maria Ludwig - Violoncello

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Nov
19
Freitag
KonzertBluesRock

Erja Lyytinen & Band

Blues beeinflusst von Rock, Funk & Jazz

Lyytinens musikalische Palette ist riesig und umfasst das Beste des zeitgenössischen Blues-Rocks, inspiriert und beeinflusst von den Bluesgrößen vergangener Zeiten. Und dieser Respekt für diese Gitarrengrößen wurde im Laufe der Jahre erwidert. Im Juni 2018 durfte Erja im Kaisaniemi-Park von Helsinki vor 20.000 Zuschauern vor Carlos Santana auftreten und er lud Erja ein, zusammen mit ihm und seiner Band auf der Bühne zu spielen. Carlos war voll des Lobes und erklärte: „Es war inspirierend, sie spielen zu sehen. Sie kommt aus der Zukunft und ich mag die Zukunft “. Seit 16 Jahren ist Erja Lyytinen in den angesagtesten Bluesclubs und Festivals ein gefeierter Gast.
Die finnische Sängerin und Gitarristin kombiniert modernen und traditionellen Blues zu einem einzigartig kraftvollen und authentischen Musikgenuss. Jazz und Funkelemente lässt sie in ihre Musik ebenso einfließen, wie Americana und Rootsmusic, unternimmt Ausflüge in den Popbereich und nimmt Inspirationen vom Groove des R’n’B.
Erja Lyytinen, die in einer finnischen Kleinstadt aufwuchs, genießt den Ruf einer exzellenten Bottleneckgitarristin. Mit ihren virtuosen Gitarrenkünsten, eindrucksvollen Songwriter-fähigkeiten und kraftvollem Gesang schafft sie es mühelos, eine Brücke zwischen traditionellem und modernem Blues zu bauen. Mit ihrer grandios eingespielten Band, sorgt sie live für einen packenden Konzertabend!

Erja Lyytinens (auf CD/LP) ist das nächste Kapitel in ihrem Privat- und Berufsleben.
Für Lyytinens neuestes Album "Another World" rief sie eine ganze Reihe ihrer geschätzten Freunde und Kollegen an, darunter den Slide-Gitarren-Zauberer Sonny Landreth und die ehemalige Michael Jackson Gitarristin Jennifer Batten. Erja belegte Platz 14  (Guitar World's Magazin)  unter den "30 Best Blues Guitarists Today", neben Legenden aus dem
Blues-Genre wie Joe Bonamassa, Eric Clapton, Derek Trucks, Buddy Guy und John Mayer, um nur einige zu nennen!

Diese Veranstaltung wird gefördert von:

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Nov
24
Mittwoch
KonzertJazzDDR-KünstlerFolk/Weltmusik

Uwe Kropinski

Solo-Gitarrenkonzert - Ein ganz schön ab-saitiger Zauberer

Uwe Kropinski gilt als der "vielleicht bedeutendste und aufregendste Innovateur im Bereich moderner, improvisierter, stilübergreifender, akustischer Gitarrenmusik".

"Ein Profilneurotiker ist er beileibe nicht, keiner, der viel Gedöns macht um sich selbst und seine Musik. Die lässt er für sich selbst sprechen, und deshalb sind Daten und Fakten um ihn als Person eher dürftig gesät in den Printmedien und im Internet. Das verleiht ihm so ein bisschen die Aura des Eremiten, und auf alle Fälle entsteht im Laufe der Jahre des Zuhörens und des Beobachtens der Eindruck von einem bescheidenen Menschen, der mit neumodisch-kapitalistischem Hype und all dem Marketing-Geklappere, das angeblich zum Handwerk gehört, nichts am Hut hat. Dass er irgendwas vom Querdenker hat, kann so falsch auch nicht sein.

Er hält seine Gitarren ähnlich senkrecht beim Spielen wie sein amerikanischer Kollege, der Jazzgitarrist John Stowell, mit dem er ja auch schon Aufnahmen gemacht hat (“Picture in Black and White, AMR 1995). Und was er mit seinen Gitarren so alles anstellt, ist auch nicht das, was man gemeinhin erwartet. UweKropinski, einer der profiliertesten Akustikgitarristen und unter denen sehr wahrscheinlich der individualistischste überhaupt, macht ständig neugierig. Und vor allem: Er verblüfft, und zwar nicht nur das Publikum, sondern Kollegen vom Fach ebenso. Dass Pat Metheny gesagt hat, er könne kaum begreifen, was sein deutscher Kollege mit seiner Gitarre so alles anstellt, ist ja ein Kompliment der besonderen Art. …" - ALEXANDER SCHMITZ

Das Konzert wird aus gesundheitlichen Gründen auf den 3.3.22 verschoben.

Verschoben
Filter: