Jul
25
Sonntag
KonzertPopSoul/Funk/Gospel

Liederbuch im Erlebnisgarten

Die Murmelmädchen - ZU SPÄT ABER ENTSPANNT - Leo, Les & Voice

Liederbuch präsentiert im Zwickauer Erlebnisgarten Künstler aus der Region. Mit dabei sind:

Zu Spät Aber Entspannt sind Isabell und Sven Haase - zwei Menschen mit einer ganz besonderen Verbindung. Die beiden sind seit mehr als 20 Jahren ein Paar und machen fast genauso lang gemeinsam Musik. Nach verschiedenen Cover-Bands haben sie sich seit 2019 mit ihren eigenen Songs musikalisch auf eine neue, gemeinsame Reise begeben - ihre musikalische Findungsphase, sozusagen. Mit ihren Songs bewegen sie sich irgendwo zwischen musikalischem Poetry Slam, Chanson und unangepasstem Songwriter-Pop. Ihre deutschsprachigen Texte erzählen mal gefühlvoll-emotionale und mal charmant-witzige Geschichten. Mit einem Augenzwinkern und ein wenig Ironie bringen Zu Spät Aber Entspannt Themen auf den Punkt und bleiben doch bewusst mehrdeutig.

Leo, Les & Voice covern kreuz und queer durch die Pop- und Rockgeschichte. Tino und Sven machen mit Gitarren und Gesang Nummern, die gefallen.

Anja Roocke und Nicole Hartig sind die „Murmelmädchen“ – zwei Freundinnen, die sich seit vielen Jahren kennen und die sich 2013 ganz spontan entschieden, Musik zusammen zu machen. Der Musikvirus hatte sie befallen. Es macht Spaß und es kommen immer mehr tolle Songs hinzu. Da gibt es Leute, die die sogenannten „Bunten Murmeln“ im Kopf haben – verrückte Ideen und bunte Geschichten, die das Leben so interessant machen. Ein guter Freund – Driftwood Holly aus Kanada – schrieb einmal ein Lied über die Murmelmädchen – gute Hexen, die auftauchen und Murmeln verschenken als Glücksbringer. Kleine bunte Murmeln, die einen wieder an die Kindheit erinnern – an die Faszination, die eine bunte Murmel ausstrahlt, wenn man mit ihr spielt. All das inspirierte sie die Murmelmädchen zu werden und sie haben eine Menge toller Ideen in petto, was einen Konzertabend zu einem besonderen Erlebnis machen wird. Man darf gespannt sein.

Eintritt Frei