Mai
12
Sonntag
KonzertRockSingersongwriterFolk/Weltmusik

Jax Hollow + Leaving Spirit

Roots-Rock im Nashville Sound mit Anklängen an Milissa Etheridge, Southern Rock aus Würzburg

Die Künstlerin aus Nashville erobert die Bühne wie eine Naturgewalt. Die Absolventin des Berklee College Of Music bringt mit ihrer frischen unschuldigen Art und ihrem Talent einen ernstzunehmenden Beitrag zum Revival zum Rock. Jax' Sound ist eine einzigartige Mischung aus Classic Rock, Blues und Americana, kombiniert mit Songwriting, Riffs, Ripping-Soli und kraftvollem Gesang. Nachdem sie im Rolling Stone France und Guitar World Magazine vorgestellt wurde, erhielt sie Standing Ovations nach ihrer Solo-Support-Show für Melissa Etheridge im The Ryman Auditorium am 30. Juli 2023.

​Ihre Debüt-EP "Underdog Anthems" wurde von der Musiklegende Michael Wagener (über 100 Millionen verkaufte Platten) produziert und entwickelt und sie war der letzte Künstlerin, die vor seiner Pensionierung 2022 mit ihm arbeitete. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums, „Only The Wild Ones“ am 5. Mai 2023, hat ihr Name die Musikstadt mit schillernden Kritiken umkreist.

Trio mit; Jax Hollow: Guitar/Vocals, Michael Lupo: Drums und Taylor Tuke; Bass/BGV

Leaving Spirit steht für handgemachte Rockmusik mit Wurzeln im Blues, Rock und Country. Ein herausragendes Merkmal ist die unverwechselbare Stimme von Sängerin Paula Frecot, die dem sonst männerdominierten Genre eine erfrischende Vielfalt verleiht.. Die Formation hat 2019 ihr Debütalbum "Things Change" veröffentlicht und wurde direkt im Folgemonat von der Gitarre & Bass als Act des Monats vorgestellt (Ausgabe 09/2019). "Haben einfach ein gutes Feeling für handgemachte Rockmusik und [...] etwas Spezielles", schreibt die Zeitschrift.

Tickets
Live-Ticket kaufen Live-Ticket online über unseren Partner scantickets.de direkt kaufen.
Deine Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.