Okt
14
Mittwoch
KonzertRockPopSingersongwriterFolk/Weltmusik

Joseph Parsons solo

"Solo Distancing 2020"-Tour Songwriter-Folk-Rock

Bitte den Fragebogen zur Erfassung von Besucherdaten auf Grundlage der SächsCoronaSchVO hier downloaden, ausdrucken und von jedem Besucher ausgefüllt am Veranstaltungstag mitbringen.

https://c07bfadc-f39e-4bcc-91db-e010c980dad0.usrfiles.com/ugd/c07bfa_a15a708953ff452abb1b1f91b7bd0989.pdf

Nachdem die eigentlich für Herbst 2020 geplante Band-Tour wegen Corona auf 2021 verschoben werden musste, geht Joseph Parsons nun auf "Solo Distancing"-Tour. Nach Monaten des Lockdowns und der Corona-Unsicherheit lechzen wir alle nach Live-Musik. Wichtig für unsere Seelen ist, jetzt wieder Konzerte zu erleben, uns wieder zu sehen - aber es ist ebenso wichtig, dass dabei die Abstandsregeln eingehalten werden und wir alle auf uns Acht geben. Also, freuen wir uns auf schöne, aber auch sichere Konzerte.
Diese Solo-Tour wird ein aufregendes Abenteuer, eine Zeitreise durch Joseph’s Songs. Beginnend mit Songs seiner „5am“-CD von 1998 wird Joseph Lieder seines Blue Rose-Kataloges spielen, aber auch Kompositionen anderer Projekte wie 4 Way Street, Hardpan, US Rails und Parsons Thibaud. Außerdem wird er neue Songs seines bald erscheinenden neuen Studioalbums dabei haben.
Energetisch-wütend und zerbrechlich-ruhig: Joseph Parsons kann beides. Zwischen Folk und Rock bewegt sich der Singer/Songwriter aus Philadelphia und ein Besuch seiner Konzerte lohnt immer. Er unterhält sein Publikum mit lauten wie leisen Klängen, sphärischen Parts und rockigen Songs, gepaart mit Parsons’ unvergleichlicher Stimme und seiner sympathischen Art.
Viele Jahre lang hat Joseph mit seiner Band Alben produziert sowie einige andere Projekte gegründet: US Rails, Parsons Thibaud, Hardpan, 4 Way Street. Diese Projekte sind kulminiert in einen facettenreichen und spannenden Katalog von Musik – unzählige Songs, teilweise in verschiedenen Versionen. Auf dieser Tour wird es auch neue Versionen geben – Versionen von Songs, die für die elektrische Gitarre geschrieben wurden, aber nun akustisch zu hören sein werden.
Joseph Parsons wuchs in Pennsylvania und Louisiana auf, zog später nach Los Angeles, Boston und New York.. Er hat Musik auf den Straßen von Barcelona und anderen europäischen Metropolen gemacht. Seit den frühen 90ern wurde Parsons in Philadelphia sesshaft, nach einigen frühen Privatplatten veröffentlichte er 1998 bei Blue Rose Records sein von der Kritik begeistert aufgenommenenes Album "5am". Seitdem veröffentlicht er regelmäßig großartige Studio- und Live-Alben – unter seinem Namen oder im Duo mit Todd Thibaud als Parsons-Thibaud sowie als Hardpan-Mitglied.
Joseph Parsons tourt kontinuierlich um den Globus.

Sitzplatzkonzert

Live im il Tavolino

Hardtickets nur in der Concordia Buchhandlung

Online kaufen: 14,00 EUR Ticket kaufen