Sep
18
Mittwoch
KonzertRockSingersongwriterFolk/Weltmusik

Zervas & Pepper

Folk-Rock (GB)

Das walisische Duo Zervas & Pepper liebt es Songs zu schreiben, die ihre Gefühlswelt und Träume einfangen und wiedergeben. Dies ist auch auf ihrem neuen Album „Endless Road Restless Nomad“ zu spüren. Kathryn Pepper und Paul Zervas haben den Laurel Canyon Sound der 70er verinnerlicht und ihm eine zeitgemässe Note verpasst.

Bereits mit ihrem letzten Album „Wilderland“ (2017) begeisterten sie mit ihrem sonnendurchfluteten Folkrock die internationale Presse ("harmonies glazed in honey, little psychedelic clouds and open tuned guitars…“, Rolling Stone Magazine). David Crosby outete sich ebenfalls als riesiger Fan von Zervas & Pepper („I think you guys are excellent!“).

Das neue Album ‚Endless Road Restless Nomad‘ entstand im Laufe des letzten Jahres. Die Sängerin Kathryn Pepper erzählt, dass die meisten Songs während der Europa und Deutschlandtour geschrieben wurden, denn dort waren sie auf endlosen Straßen unterwegs und hatten kein festes zu Hause, lebten also wie die Nomaden, schon war der Albumtitel gefunden. Das Album eröffnet keinen neuen Cosmos , aber wer sich in den Koordinaten zwischen der ätherischen Schönheit einer Joni Mitchell, den harmonischen Gefilden von Buffalo Springfield und der Leichtigkeit von Fleetwood Mac oder der Eleganz der Doobie Brothers wohlfühlt, der wird sich hier pudelwohl fühlen.

Sanfte Flower-Power-Hymnen für sommerliche Ausflüge und gemütliche Stunden mit Freunden.

Bei SOUND BARBARA sind sie mit kompletter Band zu erleben!

Die Folkies spielten bereits als Support von RUNRIG!

Teilbestuhlt, kein Anspruch auf Sitzplätze

Sep
13
Freitag
KonzertSoul/Funk/GospelJazzFolk/Weltmusik

Thabilé

Die warme Stimme Südafrikas - Afro-Pop und Soul

Thabilé ist aus gesundheitlichen Gründen leider nicht in der Lage das Konzert durchzuführen.
Das Liederbuch-Team hat volles Verständnis und wünscht alles Gute!

Der Nachholtermin wird voraussichtlich im September 2020 sein.

Sep
12
Donnerst.

Jeder kann mitmachen!

Schlagzeug, Verstärker, Mikro und Tasteninstrument werden gestellt. Ihr müsst eure Gitarren, Bässe, Schlagzeugstöcke oder andere Instrumente mitbringen - und los geht´s.

Die Stilrichtung bestimmen die Teilnehmer.

Sep
07
Samstag
KonzertRockPopSingersongwriterDDR-Künstler

MANUEL SCHMID UND MAREK ARNOLD

DEINE LIEBE UND MEIN LIED – LIVE, der STERN-COMBO MEISSEN-Sänger Manuel Schmid

Dass Manuel Schmid sich seit vielen Jahren für die Erhaltung ostdeutschen Liedgutes in seinen Konzerten stark macht, ist längst bekannt. So präsentiert er Werke, die überwiegend der „Kunstepoche“ der 70er Jahre zuzuordnen sind. und verbindet diese mit seinen eigenen Solostücken. Werke wie „Albatros“ von KARAT, „Das Bild“ aus der „Sixtinischen Madonna“ von ELECTRA, „Wie ein Fischlein unterm Eis“ von KARUSSELL oder das großartige „Sommernacht“ von LIFT - Manuel Schmid schafft es erstaunlich nah amOriginal zu sein und trotzdem seine eigene Handschrift mit einfließen zu lassen. Es ist eine Hommage an das älteste deutsche Plattenlabel AMIGA. Es zeigt welch wunderbare und tiefgreifende Musik zu einer Zeit gemacht wurde als es noch nicht vorrangig um Verkaufszahlen ging und man der Musik noch Raum für Entfaltung gegeben hat. Dafür gebührt Manuel Schmid großer Dank. Sämtliche Komponisten, Texter, Verlage und Nachlassverwalter sind in dieses Projekt involviert und haben ihm persönlich die Zustimmung zur Interpretation erteilt.

Daneben gibt es einige Lieder vom Album ZEITEN zu hören, welches unserer aktuellen Gesellschaft den Spiegel vorhalten soll und dabei durchaus polarisiert. Zu diesem Thema haben sich zwei prägende musikalische Köpfe zusammengetan. Manuel Schmid sorgte bereits mit seinen vorangegangenen Alben in der deutschsprachigen Musikszene für viel Aufsehen. Marek Arnold ist in der internationalen Progressive-Rock-Szene längst eine feste Größe. Beide eint die Liebe zu anspruchsvoller Musik und Lyrik. Nun präsentieren die beiden Musiker eine konsequente Symbiose ihrer musikalischen Stärken. Wie ein roter Faden ziehen sich die tiefgründigen Texte durch die vielschichtig angelegten Arrangements. Auf intelligente Weise schlagen sie dabei die Brücke zwischen Pop, Rock, Jazz und Klassik in die Neuzeit.

Sitzplatzkonzert

Sep
04
Mittwoch
KonzertSoul/Funk/Gospel

Sunny Skamino

Soul & Funk

Die achtköpfige Band Sunny Skamino aus Deutschland spielt eine Kollektion der besten Soul- und Funksongs der letzten 1000 Jahre, mit einem eigenen Touch und erfrischenden Arrangements. Die erfahrenen Musiker mit Frontfrau Yvonne Förster freuen sich auf einen musikalischen Abend der einige Überraschungen bereit hält.

Amabassadors of crazy LOVE

Defenders of funky PASSION

Missionairies of soul-stirring VIBES

Dienstagabend, Büro des Musikschuldirektors, ein Rapport? Weit gefehlt, in diesem Musizierzimmer groovt es regelmäßig heftig. Zugegeben, wie Schüler sehen sie allesamt nicht mehr aus. So manche Schläfe ist schon leicht angegraut. Doch ist es genau diese Erfahrung, welche in souveräner Leichtigkeit klingt, wenn das achtköpfige Ensemble zu musizieren beginnt. Vielfältige Backgrounds die eines eint: Die völlig verrückte Liebe zu allem was groovt und tiefbewegenden Soul mitbringt. Coole Arrangements, ein eigener Stil und dennoch getreu dem Spirit der Altervorderen präsentieren SUNNY SKAMINO das Beste aus rund 1000 Jahren Soul und Funk. Diese Botschaft der Liebe ist es, die dem Publikum ein Lächeln in die Gesichter zaubert, den Beat in die Waden treibt und den Geist missioniert. Wer gern sitzt, ist hier leider falsch.

Yvonne Förster (voc)

Simon Voigtländer (p, voc)

Alexander Tscholakov (dr)

Ingo Graf (git)

Olaf Richter (b)

Michael Schneider (tb)

Udo Krumbiegel (tp)

Kay Klesse (ts)

Die Nachfolge-Band der Awesome Tuesday Fun Connection!

Stehplatzkonzert, nur begrenzt Sitzplätze

Jul
27
Samstag

DIE Stimme des deutschsprachigen Chansons

Der Planitzer Schlossakkord - eine Veranstaltungsreihe der Kultour Z. GmbH in Kooperation mit dem Liederbuch e.V. - hat sich mittlerweile zu einem festen Highlight im Veranstaltungskalender etabliert. Im Fokus steht handgemachte Musik für Musikliebhaber in gemütlicher Atmosphäre. Den grandiosen Auftakt für die Veranstaltungsreihe rockte 2015 keine Geringere als die „Grande Dame der deutschen Rockmusik“ Inga Rumpf vor über 700 Gästen. 2016 ging die Kultour Z. mit CÄTHE in die erfolgreiche Fortsetzung. Der letzte Planitzer Schlossakkord, 2018, ist noch gar nicht lang her, die Erinnerungen an einen grandiosen Abend vor wenigen Monaten mit Alexa Feser noch ganz frisch. Umso schöner ist es, dass wir Ihnen schon jetzt die Künstlerin des nächsten Konzertes in Kuschelatmosphäre präsentieren können: Annett Louisan.
Sie ist DIE Stimme des deutschsprachigen Chansons. Zahlreiche Gold- und Platin-Alben stehen für sich. Bis heute hat sie weit mehr als eine Million Tonträger verkauft. Ebenso viele Menschen haben ihr auf ihren Tourneen zugehört. Im kommenden Frühjahr veröffentlicht die Künstlerin ihr langerwartetes neues Album „Kleine große Liebe“ und wird mit der gleichnamigen Tournee endlich wieder unterwegs sein.

Begleiten Sie sie auf diesem Weg und seien Sie am 27.07.2019 dabei - in fantastischer Atmosphäre auf dem traumhaften Gelände des Planitzer Schlosses.


Ausverkauft!

Jul
20
Samstag
KonzertRockSoul/Funk/GospelSingersongwriter

6. Unikum Musikfestival

Die Zöllner Big Band, LOHBERG BAND, Oli Munz & Band

Im legendären Konzertsommer 1988 traten DIE ZÖLLNER vor 70.000 Menschen als Support von James Brown in Berlin Weißensee erstmalig als Bigband in Erscheinung. Mit Titeln wie »Käfer auf’m Blatt« und »Viel zu weit« wurden sie in den letzten Tagen der DDR berühmt, das Debütalbum aus dem Jahre 1990 war gleichzeitig die letzte Veröffentlichung des volkseigenen Plattenlabels AMIGA. Mit souligen Balladen und funkig-jazzigen Bläsersätzen mischen DIE ZÖLLNER seitdem im gesamtdeutschen Musikzirkus mit und begeistern bis heute die Manegen landauf landab. Die Vollblutmusiker um den erfolgreichen Künstler Dirk Zöllner sind immer eine Garantie für energiegeladene Konzertereignisse, was sie durch ihre nicht versiegende, kreativen Präsenz und Spielfreude immer wieder unter Beweis stellen. Zum 30-jährigem Jubiläum erscheint nun ein neues Album als Konzentrat des Bandschaffens, welches die Rolle DER ZÖLLNER als Pioniere des deutschen Funk & Soul unter Beweis stellen soll. Die knackigsten Songs und gefühlvollsten Balladen werden dabei aufpoliert und dem Liebhaber der gehobenen Musikkultur präsentiert – Vorhang auf, Manage frei für die legendären ZÖLLNER!

Die Lohberg Band ist eine Deutsch-Rockband und Organisator des Unikum-Musikfestivals. Die Texte von Lohberg, die ausschließlich in deutscher Sprache sind, werden von einer kraftvollen, gefühlvollen, Rockmusik umrahmt, die gut nach vorne geht, doch keine verbrannte Erde hinterlässt.

Oliver Munzert (Oli Munz) ist ein Bassist/Gitarrist und Songwriter aus Zwickau. Am Schlagzeug trommelt Max Schuster (Lohberg, Road Zombie) und bringt mit Bassistin Tina Lundershausen (Rockband DGX) einen besonderen Groove in die Musik. Als Sub am Schlagzeug ist Udo Jehring (Albatros, Just Catfish) und Stephan Salewski (Die Zöllner, 108 Fahrenheit, Seraleez, Miss Platnum) sowie Michael Nötzold (Order26) zum Einsatz bereit.

Jul
02
Dienstag
Autorenlesung

Frank Richter

Gehört Sachsen noch zu Deutschland? Meine Erfahrungen in einer fragilen Demokratie - Buchlesung

Spätestens seit den Pegida-Aufmärschen und den Exzessen von Heidenau, Freital und Chemnitz hat sich das Bild von Sachsen über die deutschen Grenzen hinaus verdunkelt. Statt an Frauenkirche, Friedliche Revolution und Gemütlichkeit denken viele jetzt an Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Der Freistaat ist zum Synonym für die Zerrissenheit der deutschen Gesellschaft geworden. Wofür steht der Ruf „Wir sind das Volk!“ im Jahr 2019? Droht die Abkehr der Bürger von der Demokratie? Der engagierte Bürgerrechtler und Theologe Frank Richter führte 2018 einen spektakulären Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters in Meißen. Aus eigener Erfahrung berichtet er über eine beunruhigende Entwicklung, welche die politische Landschaft der Bundesrepublik tiefgreifender verändern kann, als wir ahnen.

Jun
23
Sonntag
KonzertBluesRock

ROBERT JON & THE WRECK

Südstaatenrock

Unser Höhepunkt vor der Sound Barbara Sommerpause

Robert Jon & The Wreck haben eine stürmische Entwicklung hinter sich. Das Quintett aus Orange County, Kalifornien ist getrieben und ständig inspiriert, seinen Fans fantastische Rock and Roll Shows zu bieten – und das Nacht für Nacht und in einer Stadt nach der anderen. In den letzten vier Jahren haben sie zwei komplette Alben und zwei EP’s veröffentlicht, hunderte von Shows in den USA und in acht europäischen Ländern gespielt. Zurzeit sind sie mit ihrem vierten Studio-Album ‘Take Me Higher’ unterwegs, das ihrem hochgelobten Live-Dokument, "Live In Hawaii" folgt.

Die frische Band erforscht die Pfade, die ihnen von den Allman Brothers, Little Feat, den Doobie Brothers, Santana oder der Tedeschi Trucks Band aufgezeigt wurden.
Durch die hochklassigen Gründungsmitglieder, Andrew Espantman, Steve Maggiora und natürlich Robert Jon Burisson, gelangt die Band qualitativ in neue und ungeahnte Höhen. Die Neuzugänge, Henry Schneekluth an der Gitarre und Warren Murrel am Bass, sind nun der Turbolader, um die Truppe auf das nächst höhere musikalische Level zu schießen.

Presse: Speckig-dreckigen Southern Rock servierte uns hier das Quintett um den Bandleader Robert Jon Burrison ... Um diese überschwängliche Eloge jetzt mal empfindlich abzukürzen: Robert Jon & The Wreck ist mit “Glory Bound” genau der Stoff gelungen, aus dem hierzulande Southern Rock-Träume gewebt werden. (ROCKTIMES)

Stehplatzkonzert, nur begrenzt Sitzplätze vorhanden

Jun
21
Freitag
KonzertRock

Los Santanos

Latin Rock - Santana Tribute Show beim Planitzer Sommerfest

“los SANTANOS” - dieser Name ist Programm. Es ist die Musik von Carlos Santana, dieser Ausdruck des lateinamerikanischen Lebensgefühls, der die Musiker der Band fasziniert und inspiriert. Und genau das haben sie sich auf die Fahnen geschrieben - lateinamerikanische Musik nicht nur zu spielen, sondern zu leben, das Publikum mit diesem unbeschreiblichen Ausdruck der Lebensfreude zu infizieren. Latinrock ist schwer angesagt - aber eigentlich war er nie richtig abgesagt. Gerade Santana hat die

Verschmelzung traditioneller lateinamerikanischer Musikelemente mit bodenständiger Rockmusik zur Perfektion getrieben. Für "los SANTANOS" Grund genug, die Musik dieser Band zu interpretieren und die Bühne damit in ein Feuerwerk aus zeitlos schönen Gitarrenlinien, wirbelnden Gesangsparts und schweren Orgelklängen, begleitet von einem Schlagzeug- und Percussiongewitter, zu verwandeln.

Filter: