Nov
25
Sonntag
KonzertJazzFolk/Weltmusik

Pulsar Trio

jazzy Weltmusik mit feinem psychedelischem Einschlag

Ein Pulsar, dass weiß nicht nur der Star Trek-Fan, ist ein schnell rotierender Neutronenstern, der beständig Form und Farbe ändert. Eine Band, die sich diesen Begriff zum Namen nimmt, sollte sich einigermaßen sicher sein, ihm mit einer entsprechend wendigen, schillernden Musik gerecht werden zu können, um nicht unfreiwilliger Belustigung anheim zu fallen. Das Pulsar Trio bewältigt dies mit Leichtigkeit. Im Mittelpunkt des hochdifferenzierten, ungewöhnlichen Bandsounds steht die indische Langhalslaute Sitar, die in den späten sechziger Jahren vor allem durch Ravi Shankar in der westlichen Welt bekannt wurde und beim Pulsar Trio von Matyas Wolter bedient wird.
2012 veröffentlichen sie ihr Debüt-Album “Erpelparka-Suite” auf dem britischen Label First Hand Records. In den Jahren 2008 – 2014 hat das Pulsar Trio auf diversen Festivals (TFF – Rudolstadt, Fusion Festival, Glastonbury Festival, Bayerisches Jazzweekend etc.) gespielt und mit dem sehr einmaligen Sound gelang es immer rasch zum Geheim-Tip des jeweiligen Festivals zu avancieren.

Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014

Beate Wein – Piano | Matyas Wolter – Sitar | Aaron Christ – Drums

Sitzplatzkonzert