Vor etwa 2 Jahren spilete das Trio noch als Qrartett und begeisterte damals nicht nur uns mit seinem SOUND BARBARA Debüt. Umso mehr freute es uns die Band in ihrer neuen Trio Besetzung erneut mit Fusion-Jazz präsentieren zu können. Leider waren die 40 Sitzplätze nicht ganz gefüllt, was aber der musikalischen Darbietung keinerlei Abbruch tat.

Was die Band um Mastermind Andreas Hommelsheim (B3), Lutz Halfter (Drums) und Ron Spielmann (Git, Voc) da auf an Dynamik auf die Bühne brachte, war beachtlich, abwechslungsreich und erinnerte teilweise an Sting-Songs und bewegte sich zwischen Blues, Rock, Jazz und Funk.