Loni Lila, eine 15-jähriges Talent aus Treuen eröffnete den Abend. Sie hatte gerade am Zwickauer Robert Schumann Konservatorium ihre Prüfungen in Gesang und Akustikgitarre abgelegt und lieferte bei ihrem Liederbuch Debute ein erstaunlich reifes Programm ab.

Das war eine hervorragende Einstimmung auf den akustischen Abend.

Dann betrat VAN DE FORST die Kleine Bühne des il Tavolino und sie hatte mit Michael Voss eine sehr fiten Gitarristen an ihrer Seite, der nicht nur mit seinem Instrument eine Programmbereicherung war. So streiften wir mit den Zuhörern dieses Live-Konzerts durch die abwechslungsreichen Songs ihrer bisher 2 veröffentlichten CDs und einiger dem VAN DE FORST Stile angepassten Coverversionen.

Ein sehr schöner Konzertabend setze zunächst eine Schlusspunkt unter diesen Sommer-Liederbuch-Konzertblock, denn nun verabschieden wir uns in den Urlaub.